Schuhmarkt

Geox weiter auf Wachstumskurs

Das an der Mailänder Börse notierte Schuhunternehmen Geox, Montebelluna, hat in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres einen Umsatz von 548,9 Mio. Euro erzielt. Peter Skop 15.11.06

Das an der Mailänder Börse notierte Schuhunternehmen Geox, Montebelluna, hat in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres einen Umsatz von 548,9 Mio. Euro erzielt.

Das Wachstum gegenüber dem Vorjahreszeitraum betrug somit rund 30 Prozent. Der operative Gewinn (Ebitda) zog um 25 Prozent auf 157,1 Mio. Euro an, der Nettogewinn steigerte sich um 14 Prozent auf 92 Mio. Euro. Der Hauptmarkt mit einem Umsatzanteil von 39,7 Prozent ist Italien, größter Exportmarkt mit einem Anteil am Gesamtumsatz von 15,2 Prozent ist Deutschland.

Hier stieg der Umsatz um 41,5 Prozent auf 78,3 Mio. Euro. Gemeinsam mit Franchisepartner Stiefelkönig wurde in Linz am 20. Oktober 2006 die Pforten des größten Geox-Monomarkengeschäftes in Europa geöffnet. In dem zweistöckigen Store wird neben modischen Damen-, Herren- und Kinderschuhen erstmals ein großes Angebot der neuen Geox Bekleidung zu finden sein. Weiterer Anziehungspunkt ist eine Relaxzone mit stylisher Geox-Bar und entspannendem Loungebereich, teilt das Unternehmen mit. Peter Skop 15.11.06

Verwandte Themen
Supreme Kids 2018
Supreme Kids: mit Enthusiasmus in die neue Saison weiter
Claus Gese ist jetzt bei Hamm in Osnabrück
Hamm startet mit eigener Marke weiter
Ricosta Pepino Zwischenkollektion 2018
Feuerwehr & Flowerpower weiter
Lukas Klose von Ara ist bundesbester Schuhfertiger weiter
Pumas jüngster Release ist erst wenige Tage auf dem Markt: Der Fenty Damen Suede Cleated Creeper aus der Kopperation mit Rihanna. Bild: Puma
Puma übertrifft Erwartungen weiter
Schuhe sind nicht neu bei Wilvorst, aber ein gutes Zusatzgeschäft, das in die Domäne des Schuhfachhandel eindringt. Bild: Wilvorst
Hochzeits-Outfit komplett von Wilvorst weiter