Schuhmarkt

Brasilianer kommen nach Frankfurt

Am 22. und 23. Mai eröffnet Brasilien sein erstes Vertriebs- und Handelszentrum in Frankfurt a. M. 15.05.06 Kathrin Siebel

Am 22. und 23. Mai eröffnet Brasilien sein erstes Vertriebs- und Handelszentrum in Frankfurt a. M.

Ab diesem Zeitpunkt können brasilianische Firmen auf rund 1500 Quadratmetern im Pavillon M der Silostraße ihre Ware präsentieren und lagern, bevor sie vollends selbständig werden.

Neben Produkten wie Lebensmitteln, Musikinstrumenten oder Kunststoffen wird vor allem der brasilianische Schuhsektor starke Präsenz im neuen Handelszentrum zeigen. Als ein Highlight der Eröffnungsfeier am 23. Mai gilt eine Trade-Show auf der 15 Labels eine Preview auf die neusten Schuhmode-Trends aus Brasilien geben werden. 15.05.06 Kathrin Siebel

Verwandte Themen
Benci Brothers Flagshipstore Zürich
Benci Brothers eröffnet Flagshipstore in Zürich weiter
Junge Unternehmer der ANWR vor der Amsterdamer Solebox dem Kultobjekt Sneaker auf der Spur.
Junge ANWR-Unternehmer in Amsterdam weiter
vl.: HDE-Geschäftsführer Stefan Genth, Tagesschausprecherin Judith Rakers, das Gesicht des Handels Marcus Werner und HDE-Präsident Josef Sanktjohanser.
Das Gesicht des Handels 2017 kommt aus Cottbus weiter
Handelskongress bestärkt die digitale Welt weiter
Sabu Laufgut Lerch Zusa
Erstes Laufgut-Geschäft in der Schweiz kommt weiter
CCC Schuhmode Österreich Eröffnung
CCC Schuhmode eröffnet dritte Kärnten-Filiale weiter