Schuhmarkt

Baldinini als Motor für Antichi Pellettieri

Organisches Wachstum und die Angebotserweiterung haben das Traditionsunternehmen beflügelt. Auch der Deutsche Markt gerät ins Blickfeld.

Der Nobelschuhhersteller Baldinini zählt zu den Wachstumsmotoren des börsennotierten Accessoiresunternehmens Antichi Pelletieri.

Das Geschäft bei Baldinini entwickelte sich in den ersten zwei Monaten sehr dynamisch, bestätigte Geschäftsführer Giovanni Burani. Im Vorjahr hatte der Nobelschuhhersteller einen Umsatzzuwachs von 36 Prozent auf 50 Millionen Euro erzielt. Das von der Mariella Burani Fashion Group kontrollierte und an der Mailänder Börse notierte Unternehmen Antichi Pelletieri wuchs um 68 Prozent auf 267,5 Millionen Euro. Das organische Wachstum, also die Umsatzzunahme ohne Zukäufe, machte 30 Prozent aus, kommentierte Burani die Jahresergebnisse.

Baldinini aus der mittelitalienischen Region Marche hat inzwischen sein Angebot auch auf den Schmucksektor (Lizenz: Facco), auf Bekleidung (Gfm), Sportjacken (Belfe) und den Duftsektor (Schiaparelli) ausgeweitet. Im laufenden Jahr sollen auch Sonnenbrillen in das Angebot aufgenommen werden. In den letzten zwölf Monaten wurden zwölf Boutiquen eröffnet und in den nächsten Monaten ist ein neues Monomarkengeschäft in Paris geplant.

Auch der deutsche Markt, bisher noch nicht erschlossen, ist im Visier des Unternehmens. Die bei den Mailänder Modeschauen gezeigte Baldinini-Mode inspiriert sich am Marie-Antoinette-Look und an orientalischem Prunk. Metallisé- und Diamanten-Effekte und viel Swarovski sind die Dekors bei den hochhackigen Sandalen, die nicht so sehr Schuhen sondern viel mehr Schmuckstücken gleichen. 15.03.07 

Verwandte Themen
Claus Gese ist jetzt bei Hamm in Osnabrück
Hamm startet mit eigener Marke weiter
Lukas Klose von Ara ist bundesbester Schuhfertiger weiter
Swarovski eröffnet einen Online-Shop, um kleinere Unternehmen B2B mit seinen Schmuck-Elementen zu beliefern. Bild: Swarovski
Swarovski launcht Online-Shop weiter
Pumas jüngster Release ist erst wenige Tage auf dem Markt: Der Fenty Damen Suede Cleated Creeper aus der Kopperation mit Rihanna. Bild: Puma
Puma übertrifft Erwartungen weiter
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter
Heidi Otto
Heidi Otto verantwortet Verkauf bei Liebeskind weiter