Schuhmarkt

Picard-Store im Frankfurter Flughafen

Taschenhersteller Picard aus Obertshausen plant, im späten Frühjahr 2008 einen Store zu eröffnen. Das rund 60 qm große Geschäft soll dann im Abflugbereich A des Terminals 1 zu finden sein. 15.01.08 Peter Skop

Taschenhersteller Picard aus Obertshausen plant, im späten Frühjahr 2008 einen Store zu eröffnen. Das rund 60 qm große Geschäft soll dann im Abflugbereich A des Terminals 1 zu finden sein.

Es wird das neue Ladenbaukonzept zur Anwendung kommen, das bereits in Frankfurts Nobeleinkaufsmeile Goethestraße zum Einsatz kam. Angeboten werden sowohl Produkte für Damen als auch Herren. 15.01.08 Peter Skop

Verwandte Themen
Görtz Ladenbau Berlin
Kreativer Ladenbau bei Görtz in Berlin weiter
Neues Retail-Konzept bei Marco Tozzi weiter
Lena Paetow, Head of Design für Fritzi aus Preußen. Foto: Fritzi aus Preußen
Lena Paetow ist Design-Chefin bei Fritzi aus Preußen weiter
Foto: op
Kaufkraft der Deutschen steigt 2018 um 2,8 Prozent weiter
Starship-Zustellroboter in Hamburg. (Foto: Hermes)
Die Ansprüche an die Zustelllogistik steigen weiter
Mirapodo schnitt in der EHI-Analyse am besten ab. Screenshot: Mirapodo.de
Online-Schuhgeschäfte haben Nachholbedarf weiter