Schuhmarkt

Tamaris feiert Store-Premiere im Ausland

Mit Finnland beginnt die Expansion des Tamaris-Store-Konzepts ins Ausland. Die Marke hat in Skandinavien hohe Bekanntheit. Weitere Länder sollen folgen. 15.01.07 Swantje Balg

Zusammen mit ihrem finnischen Systempartner hat die Wortmann KG, Detmold, den ersten skandinavischen Tamaris-Store in Finnland eröffnet.

Standort des Stores ist der Ideapark, eines der modernsten und meistbesuchten Erlebnis-Centers im skandinavischen Raum mit guter Verkehrsanbindung an die Städte Tampere, Hämeenlinna, Helsinki und Turku. Rund 110 Quadratmeter misst die neue Tamaris-Storefläche, die mit dem bekannten Tamaris-Möbeldesign bestückt ist.

Saisonal wechselnde Dekoration in aktuellen Farbthemen sollen den weiblichen Kunden immer wieder in neue Modewelten entführen. Für den ersten Schritt ins Ausland hat sich Tamaris den finnischen Bedürfnissen angepasst und verfügt über die gezielte Kundenkommunikation in Landessprache. Im Center finden sich außer Tamaris 150 weitere Geschäfte auf einer 105 000 Quadratmeter großen Verkaufsfläche, ein Marktplatz mit einer konstruierten Altstadt, 46 Bäume, eine Fußgängerzone, Wintersporthallen und Hotels.

Nach eigenen Angaben plant Wortmann unter der Marke Tamaris noch 250 weitere Stores für Europa, und auch in Finnland sollen noch zusätzliche Stores folgen. Unter anderem in Österreich, den Niederlanden, der Schweiz, Dänemark, Polen, Lettland, Estland und Tschechien fänden bereits konkrete Gespräche und Planungen statt, so das Unternehmen weiter. Selbst in Dubai sei ein Shop-in-Shop bereits so gut wie sicher, ergänzt Diekmann und belegt damit die internationale Attraktivität der Marke. 15.01.07 Swantje Balg

Verwandte Themen
Händler wollen weiter expandieren weiter
Oliver Prothmann, BVOH-Präsident
Die meisten Online-Marktplätze in den USA weiter
Drei Prozent Umsatzplus im Einzelhandel sagt der HDE für den Herbst voraus. Ob tatsächliuch nur die größeren Unternehmen sowie die Onliner davon profitieren, wird sich zeigen. Bild: champc/iStock/Thinkstock
Steigende Handelsumsätze voraus! weiter
Outdoor fokussiert Einkäufer weiter
Der Online-Markt hat nationale Besonderheiten. Überall stark: Amazon. Grafiken: EHI
Online-Umsatz steigt rasant weiter
Verbraucher lieben Outdoor. Foto: Teva
Ausgaben für Outdoor steigen wieder weiter