Schuhmarkt

GDS-Termine 2007 stehen fest

Die Düsseldorfer Messe hat sich mit der Mailänder Messe auf die Termine von GDS und Micam im Jahr 2007 geeinigt. 14.07.06

Die Düsseldorfer Messe hat sich mit der Mailänder Messe auf die Termine von GDS und Micam im Jahr 2007 geeinigt.

Wie die Düsseldorfer mitteilen, wird die GDS – The Premier Shoe Event zusammen mit der GLS – International Event for Leather Goods & More vom 9. bis 11. März 2007 sowie vom 14. bis 16. September 2007 stattfinden. Jeweils drei Tage später schließt sich die Micam vom 15. bis 18. März 2007 sowie vom 20. bis 23. September 2007 an die GDS an.

Begründet wird die eng beieinander liegende Terminierung mit der Optimierung des internationalen Messekalenders für Besucher und Aussteller. In Marktanalysen habe sich herauskristallisiert, dass vor allem Fachbesucher aus Übersee die Möglichkeit wahrnehmen möchten, die unterschiedlichen Angebote der GDS und der Micam mit einer Anreise nach Europa zu nutzen.

Durch die sich daraus ergebenen Synergieeffekte erhalten die Einkäufer konzentriert und vereinfacht den notwendigen Gesamtmarkt- und Kollektionsüberblick, um die nächste Saison optimal planen zu können.

Um dem Bedürfnis der internationalen Schuhbranche nach Planungssicherheit noch stärker entgegen zu kommen, werde das Terminkonzept der GDS auch in Zukunft in enger Abstimmung mit der Micam erfolgen.

Nächster GDS/ GLS Termin: 15. bis 17. September 2006

Nächster MICAM Termin: 21. bis 24. September 2006.

14.07.06

Verwandte Themen
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter
Gute Orderstimmung bei der Essenz. Foto: Essenz
Guter Orderschluss mit Münchener Messen weiter
DISQ n-tv Deutscher Fairness-Preis 2017
Deutscher Fairness-Preis 2017 weiter
Seit 1972 findet der UITIC-Kongress an wechselnden Orten statt. Erstmals im französischen Evian, kommendes Jahr in Porto. Bild UITIC
UITIC-Kongress 2018 in Porto weiter
ANWR korrigiert Messetermine weiter
Grassfish Das Generationenspiel Studie 2017
Generation 45plus ist enttäuscht vom Einkaufserlebnis im Ladengeschäft weiter