Schuhmarkt

Adidas bekannteste Marke

Laut der neuesten Spiegel-Studie “Outfit 6” führen folgende Firmen die Liste der bekanntesten Schuhmarken an: Nach Adidas sind dies Puma, Salamander, Reebok und Birkenstock. 12/07 Ilona Sauerbier

Laut der neuesten Spiegel-Studie “Outfit 6” führen folgende Firmen die Liste der bekanntesten Schuhmarken an: Nach Adidas sind dies Puma, Salamander, Reebok und Birkenstock.

Es folgen Markennamen wie Deichmann, Nike, Fila, Esprit und Boss, die im Gedächtnis der Verbraucher haften bleiben. Die Spiegel-Studie besagt zudem, dass 15,5 Mio. Frauen und 14,4 Mio. Männern die Marke ihrer Schuhe wichtig oder sehr wichtig ist. 40 Prozent dieser Frauen und 46 Prozent der Männer geben für Schuhe 100 Euro und mehr aus. Die Ergebnisse der Studie sind repräsentativ für 50 Millionen deutschsprachige Personen zwischen 14 und 64 Jahren. 12/07 Ilona Sauerbier

Verwandte Themen
Drei Prozent Umsatzplus im Einzelhandel sagt der HDE für den Herbst voraus. Ob tatsächliuch nur die größeren Unternehmen sowie die Onliner davon profitieren, wird sich zeigen. Bild: champc/iStock/Thinkstock
Steigende Handelsumsätze voraus! weiter
In seiner Online-Version verbindet Deichmanns Kunden-Magazin Shoe Fashion Mode-Information mit dem eigenen Online-Shop. Bild: eichmann
Deichmann-Kunden lesen digital weiter
Preisverleihung Deichmann-Förderpreis (v.l.): Markus Zwick, Bürgermeister Pirmasens; Anne Spiegel, Ministerin für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz; Michael Franke, Pakt Koordinationsbüro; Silke Jannsen, Deichmann-
Deichmann fördert Integration in Pirmasens weiter
Der Online-Markt hat nationale Besonderheiten. Überall stark: Amazon. Grafiken: EHI
Online-Umsatz steigt rasant weiter
Verbraucher lieben Outdoor. Foto: Teva
Ausgaben für Outdoor steigen wieder weiter
Markenbindung? Je jünger der Kunde, desto stärker ist sie. Mit steigendem Alter lösen sich die Verbraucher von Fashion-Marken. Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Wenig Markenbindung bei Fashion-Käufern weiter