Schuhmarkt

Abschied von Michele Coviello

Völlig unerwartet ist im vergangenen Monat Michele Coviello, Direktor der Herrenschuhfabrik Fretz Men AG im schweizerischen Fahrwangen gestorben. 14.05.07 Ilona Sauerbier

Völlig unerwartet ist im vergangenen Monat Michele Coviello, Direktor der Herrenschuhfabrik Fretz Men AG im schweizerischen Fahrwangen gestorben.

Coviello starb nach einem Herzversagen im Alter von 53 Jahren. Seine berufliche Laufbahn begann der Schweizer vor 37 Jahren als kaufmännischer Lehrling bei Fretz Men. Die Schweizer Schuhbranche und die Mitarbeiter erinnern sich an Michele Coviello als einen Menschen, der so liebenswürdig wie gradlinig war. Wer die Geschäftsführung von Fretz Men übernimmt, ist bis dato noch nicht klar. Fretz Men produziert jährlich 500 000 Paar Herrenschuhe und exportiert in über 20 Länder. 14.05.07 Ilona Sauerbier

Verwandte Themen
Expo Riva Schuh Gardasee Januar 2018
Gute Stimmung in Riva  weiter
Grafik: HDE
Verbraucherstimmung lässt leicht nach weiter
Attraktive Innenstädte und Shoppingcenter für Investoren. Foto: op
BNP verzeichnet starke Retail-Investments weiter
Foto: op
Einzelhandel konnte 2017 zulegen weiter
Gallery Shoes 2018 Düsseldorf
Gallery Shoes geht „topfit“ in die zweite Ausgabe weiter
Aufwärtstrend seit 2013. Grafik: GfK
Konsumklima: Hochstimmung hält an weiter