Schuhmarkt

DZB gewinnt Swiss Shoe AG

Seit 1. August führt die DZB Bank, Mainhausen, die Zentralregulierung für die Verbundgruppe Swiss Shoe AG, Schweiz, durch. 13.09.06 Swantje Balg

Seit 1. August führt die DZB Bank, Mainhausen, die Zentralregulierung für die Verbundgruppe Swiss Shoe AG, Schweiz, durch.

Mit der Swiss Shoe AG konnte die DZB bereits die dritte Einzelhandelsbranche aus der Schweiz gewinnen. Durch den Neuzugang von Swiss Shoe rechnet die DZB mit einem zusätzlichen Zentralregulierungsvolumen von 15 bis 20 Mio. Euro. Zuvor hatten sich Sport 2000 und Vedes AG für die DZB Bank entschieden. Zielsetzung im Rahmen des Expansionskurses bei der DZB ist, den Branchenmix vielfältiger zu gestalten und die Geschäftsverbindungen ins europäische Ausland stärker auszubauen. 13.09.06 Swantje Balg

Verwandte Themen
Deloitte Weihnachtsgeschäft Einzelhandel
Laut Deloitte darf sich der Einzelhandel auf Weihnachten freuen weiter
IFH Services im Online-Handel Studie
Online-Handel: Kleine und mittlere Händler haben Nachholbedarf weiter
OrthoExtra by SchuhMarkt Leserumfrage
OrthoExtra: Ihre Meinung ist uns wichtig! weiter
Dr. Dominik Benner ist jetzt auch digitaler Dienstleister für den Verbund der GMS-Händler.
GMS schließt digitale Partnerschaft weiter
Matthias Linn
Neuer Geschäftsführer bei Hagemeyer weiter
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter