Schuhmarkt

DZB gewinnt Swiss Shoe AG

Seit 1. August führt die DZB Bank, Mainhausen, die Zentralregulierung für die Verbundgruppe Swiss Shoe AG, Schweiz, durch. 13.09.06 Swantje Balg

Seit 1. August führt die DZB Bank, Mainhausen, die Zentralregulierung für die Verbundgruppe Swiss Shoe AG, Schweiz, durch.

Mit der Swiss Shoe AG konnte die DZB bereits die dritte Einzelhandelsbranche aus der Schweiz gewinnen. Durch den Neuzugang von Swiss Shoe rechnet die DZB mit einem zusätzlichen Zentralregulierungsvolumen von 15 bis 20 Mio. Euro. Zuvor hatten sich Sport 2000 und Vedes AG für die DZB Bank entschieden. Zielsetzung im Rahmen des Expansionskurses bei der DZB ist, den Branchenmix vielfältiger zu gestalten und die Geschäftsverbindungen ins europäische Ausland stärker auszubauen. 13.09.06 Swantje Balg

Verwandte Themen
Görtz Ladenbau Berlin
Kreativer Ladenbau bei Görtz in Berlin weiter
Der ANWR-Vorstandsvorsitzende Günter Althaus vertritt den IFH-Förderer ANWR im entsprechenden IFH-Gremium. Foto: ANWR
Neue Förderer des Instituts für Handelsforschung weiter
Foto: op
Kaufkraft der Deutschen steigt 2018 um 2,8 Prozent weiter
Starship-Zustellroboter in Hamburg. (Foto: Hermes)
Die Ansprüche an die Zustelllogistik steigen weiter
Um die Zukunft des Handels ging es beim Deutschen Handelskongress in Berlin. Foto: HDE
Neues Jahr, neue Chancen weiter
Mirapodo schnitt in der EHI-Analyse am besten ab. Screenshot: Mirapodo.de
Online-Schuhgeschäfte haben Nachholbedarf weiter