Schuhmarkt

Keller-Nachfolger steht fest

Der 47-jährige Uli Schwab wird Geschäftsführer der Sabu-Bank RSB Retail+Service GmbH, Kornwestheim. 13.06.07 Peter Skop

Der 47-jährige Uli Schwab wird Geschäftsführer der Sabu-Bank RSB Retail+Service GmbH, Kornwestheim.

Er tritt damit die Nachfolge von Norbert Keller an, der zum 30. Juni in den altersbedingten Ruhestand tritt. Er wird sein Amt neben Geschäftsführer Bernd Hoffmann ausüben und den Geschäftsbereich „Marktfolge“ im Kredit- und Debitorenmanagement betreuen. Schwab verantwortet außerdem die Bereiche Passivgeschäft, Dienstleistungen, IT, Finanzbuchhaltung sowie Personal.

Schwab ist ausgebildeter Bankkaufmann mit Zusatzqualifikation Sparkassen-Betriebswirt. In der Kreissparkasse Dresden war er als Abteilungsdirektor für das Kreditgeschäft zuständig. In den letzten elf Jahren leitete er als Vorstandsmitglied der Hoerner Bank AG, Heilbronn, den Bereich Marktfolge sowie das Immobiliengeschäft, Rechnungswesen und Zentrale Verwaltung sowie Organisation und EDV. 13.06.07 Peter Skop

Verwandte Themen
Sabu Laufgut Lerch Zusa
Erstes Laufgut-Geschäft in der Schweiz kommt weiter
Junge Sabu-Unternehmer vor dem Google Headquarter
Sabu in der Google-Welt weiter
Sabu LDT Nagold Besuch Heilbronn
Studenten der LDT Nagold zu Gast in Heilbronn weiter
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter
DISQ n-tv Deutscher Fairness-Preis 2017
Deutscher Fairness-Preis 2017 weiter
Grassfish Das Generationenspiel Studie 2017
Generation 45plus ist enttäuscht vom Einkaufserlebnis im Ladengeschäft weiter