Schuhmarkt

Order-Tournee des Schuh-Club

Der Schuh-Club erreichte im April mit seinem Konzept der Hotelausstellungen 350 Händler. 13.04.06 Dagmar Rees

Die 11. Order-Tournee des Schuh-Club endete mit einer Gesamtbesucherzahl von 350 Händlern. 50 Aussteller zeigten in fünf Städten Deutschlands rund 100 Marken im mittleren bis gehobenen Preissegment. Neu dabei unter anderem Stuart Weitzman, Guess, Replay, Oxmox, Tommy Hilfiger, Logan, Magnanni, Betula und Papillo. Im Herbst werde die Tour wieder in fünf Städten stattfinden, sagte Organisatorin Carola Brockmann (Stuttgart 2. Oktober, Düsseldorf 10., Berlin 12., Hamburg 14. und Wiesbaden 16.). Termine in der Schweiz und in Österreich seien in der Überlegung. Diesmal scheiterte der Schweiz-Termin am Fehlen eines geeigneten Veranstaltungsortes. 13.04.06 Dagmar Rees

Verwandte Themen
Foto: op
Kaufkraft der Deutschen steigt 2018 um 2,8 Prozent weiter
Starship-Zustellroboter in Hamburg. (Foto: Hermes)
Die Ansprüche an die Zustelllogistik steigen weiter
Birkenstock will Amazon in Europa nicht mehr beliefern weiter
Mirapodo schnitt in der EHI-Analyse am besten ab. Screenshot: Mirapodo.de
Online-Schuhgeschäfte haben Nachholbedarf weiter
Claus Gese leitet die Selected Footwear Concepts GmbH (SFC), eine Tochter der Hamm Market Solutions. Foto: SFC
Mahony heißt die neue Hamm-Marke weiter
Kirchgasse in Wiesbaden. Foto: op
Umsatzrückgang im Modehandel im Oktober weiter