Schuhmarkt

Ara-Neuausrichtung

Die Kollektionsaussagen von Ara und Jenny by Ara werden neu definiert und stärker voneinander abgegrenzt. Eine Printkampagne in Frauentiteln soll das Image vermitteln.13.02.07 Peter Skop

Die Kollektionsaussagen von Ara und Jenny by Ara werden neu definiert und stärker voneinander abgegrenzt. Eine Printkampagne in Frauentiteln soll das Image vermitteln.

Mit einer Art „Soft-Start“ wird die Langenfelder Ara Shoes AG schon in diesem Frühjahr die Neuorientierung der Ara- und Jenny by Ara-Kollektionen einleiten.

Diese Neuausrichtung, bei der beide Kollektionen mit einem moderneren und frischeren Image daherkommen, wird zur Herbst-/Wintersaison voll zum Tragen kommen. Mit der Auslieferung der Herbst-/Winter-Ware soll dem Handel auch ein umfangreiches Werbemittelpaket zur Verfügung gestellt werden. Doch schon ab März wird das neue Image beider Marken kommuniziert, und zwar in Frauentiteln wie Bunte, Gala, Myself, Instyle, Für Sie und Aktuelle.

Neben den neuen frischen Motiven werden auch die neu gestalteten Logos von Ara und Jenny by Ara zu sehen sein. Sie wurden vorsichtig modernisiert. Jenny by Ara soll jünger und moderner werden. Der Stil der Kollektion ist frisch und mit aufwendigen Details oder alltagstauglich mit sportlichen Aspekten versehen. Ara wird als Schuh für die aktive Frau, die mitten im Leben steht, positioniert. Funktionsaspekte und Passform spielen hier eine wichtige Rolle. Selbst K-Weiten sollen nun elegant und feminin aussehen. Gleichzeitig wurde ein neues, ganzjähriges Basic-Programm in Ergänzung zu den bereits bekannten Nachlieferprogrammen kreiert . Die Modelle können immer unter der gleichen Artikelnummer bestellt werden, die Lieferung erfolgt ab Lager. Bei aller Änderung: „Ara Shoes sind und bleiben komfortable Schuhe mit einer modischen Optik“, verspricht der Hersteller. 13.02.07 Peter Skop

Verwandte Themen
Deloitte Weihnachtsgeschäft Einzelhandel
Laut Deloitte darf sich der Einzelhandel auf Weihnachten freuen weiter
IFH Services im Online-Handel Studie
Online-Handel: Kleine und mittlere Händler haben Nachholbedarf weiter
OrthoExtra by SchuhMarkt Leserumfrage
OrthoExtra: Ihre Meinung ist uns wichtig! weiter
Dr. Dominik Benner ist jetzt auch digitaler Dienstleister für den Verbund der GMS-Händler.
GMS schließt digitale Partnerschaft weiter
Matthias Linn
Neuer Geschäftsführer bei Hagemeyer weiter
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter