Schuhmarkt

Groupe Royer übernimmt Stéphane Kélian

Der französische Schuhhersteller Groupe Royer aus Fougères hat die Markenrechte der Luxus-Schuhmarke Stéphane Kélian übernommen. 12.06.07 Ilona Sauerbier

Der französische Schuhhersteller Groupe Royer aus Fougères hat die Markenrechte der Luxus-Schuhmarke Stéphane Kélian übernommen.

Das 50 Jahre alte Schuh-Unternehmen gehörte zuletzt zur Pariser Modegruppe Smalto. Royer teilt mit, dass es bei der von Smalto geplanten Kündigung von 100 Angestellten in Produktentwicklung, Vertrieb und Einkauf bleibt. Das bretonische Unternehmen, an dem sich der Investmentfonds Apax Partners France im Frühjahr beteiligt hat, wird die Kollektion der Marke Stéphane Kélian in Zukunft unter eigener Regie entwickeln und vermarkten. 12.06.07 Ilona Sauerbier

Verwandte Themen
Camel Active Vertrieb Niederlande
Camel Active stellt sich in den Niederlanden neu auf weiter
Shoepassion Heinrich Dinkelacker Übernahme 1 Jahr danach
Ein Jahr nach Verkauf: So geht es Dinkelacker heute weiter
Foto: op
Kaufkraft der Deutschen steigt 2018 um 2,8 Prozent weiter
Starship-Zustellroboter in Hamburg. (Foto: Hermes)
Die Ansprüche an die Zustelllogistik steigen weiter
Birkenstock will Amazon in Europa nicht mehr beliefern weiter
Mirapodo schnitt in der EHI-Analyse am besten ab. Screenshot: Mirapodo.de
Online-Schuhgeschäfte haben Nachholbedarf weiter