Schuhmarkt

Groupe Royer übernimmt Stéphane Kélian

Der französische Schuhhersteller Groupe Royer aus Fougères hat die Markenrechte der Luxus-Schuhmarke Stéphane Kélian übernommen. 12.06.07 Ilona Sauerbier

Der französische Schuhhersteller Groupe Royer aus Fougères hat die Markenrechte der Luxus-Schuhmarke Stéphane Kélian übernommen.

Das 50 Jahre alte Schuh-Unternehmen gehörte zuletzt zur Pariser Modegruppe Smalto. Royer teilt mit, dass es bei der von Smalto geplanten Kündigung von 100 Angestellten in Produktentwicklung, Vertrieb und Einkauf bleibt. Das bretonische Unternehmen, an dem sich der Investmentfonds Apax Partners France im Frühjahr beteiligt hat, wird die Kollektion der Marke Stéphane Kélian in Zukunft unter eigener Regie entwickeln und vermarkten. 12.06.07 Ilona Sauerbier

Verwandte Themen
Drei Prozent Umsatzplus im Einzelhandel sagt der HDE für den Herbst voraus. Ob tatsächliuch nur die größeren Unternehmen sowie die Onliner davon profitieren, wird sich zeigen. Bild: champc/iStock/Thinkstock
Steigende Handelsumsätze voraus! weiter
Der Online-Markt hat nationale Besonderheiten. Überall stark: Amazon. Grafiken: EHI
Online-Umsatz steigt rasant weiter
Verbraucher lieben Outdoor. Foto: Teva
Ausgaben für Outdoor steigen wieder weiter
Markenbindung? Je jünger der Kunde, desto stärker ist sie. Mit steigendem Alter lösen sich die Verbraucher von Fashion-Marken. Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Wenig Markenbindung bei Fashion-Käufern weiter
Eccos neues Flagship mit eigens kozipiertem Warensortiment. Bild: Ecco
Ecco-Flagship in Berlin weiter
Nadine Lotz
Neu bei Beheim weiter