Schuhmarkt

Kamm verlässt Aigner, Schön kommt

Michael Kamm - Alleinvorstand der Etienne Aigner AG - verlässt das Unternehmen mit Ende seiner regulären Vertragslaufzeit 31. März 2008, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. 12.03.08 Peter Skop

Michael Kamm - Alleinvorstand der Etienne Aigner AG - verlässt das Unternehmen mit Ende seiner regulären Vertragslaufzeit 31. März 2008, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

Der Aufsichtsrat der Etienne Aigner AG hat Sibylle Schön zum 1. April 2008 als neuen Vorstand der Gesellschaft bestellt. Sie verfüge über umfangreiche Erfahrung in der Leder- und Textilbranche, teilt Aigner mit. Frau Schön war zuletzt Sales Director International bei der Strenesse AG und war davor Vorsitzende der Geschäftsführung der Goldpfeil GmbH, Offenbach. Sie verantwortete die Accessoireslinien Goldpfeil und die Leder-Accessoires-Lizenz Joop!. Zudem hat Frau Schön langjährige Vertriebserfahrung im Wholesale- und Retailmanagement unter anderem aus ihrer Tätigkeit für Wolford, Escada und Timberland. 12.03.08 Peter Skop

Verwandte Themen
Chic Shanghai ante portas weiter
Die Inhaber der Langel Schuhe GmbH: Sandra und ihr Bruder Lutz Langel
Langel Schuhe mit neuem Konzept weiter
Drei Prozent Umsatzplus im Einzelhandel sagt der HDE für den Herbst voraus. Ob tatsächliuch nur die größeren Unternehmen sowie die Onliner davon profitieren, wird sich zeigen. Bild: champc/iStock/Thinkstock
Steigende Handelsumsätze voraus! weiter
Der Online-Markt hat nationale Besonderheiten. Überall stark: Amazon. Grafiken: EHI
Online-Umsatz steigt rasant weiter
Verbraucher lieben Outdoor. Foto: Teva
Ausgaben für Outdoor steigen wieder weiter
Markenbindung? Je jünger der Kunde, desto stärker ist sie. Mit steigendem Alter lösen sich die Verbraucher von Fashion-Marken. Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Wenig Markenbindung bei Fashion-Käufern weiter