Schuhmarkt

EU-Antidumping auf dem Prüfstand

EU-Handelskommissar Peter Mandelson erwägt offenbar, die Antidumping-Maßnahmen gegen chinesische und vietnamesische Lederschuhe zu lockern.

Im Gespräch ist ein zurückgenommenes Zollsystem, das die Einfuhr einer bestimmten Anzahl von Schuhen ohne Antidumping-Zölle erlaubt.

Lediglich die tatsächlich durch Dumping verursachten Handelsbeeinträchtigungen sollten korrigiert werden. Dies könnte durch Importlizenzen geschehen, die von den EU-Behörden ausgestellt würden. In einer Mitteilung hatte die Handelsabteilung die Endphase der Ermittlungen angekündigt.

11.07.06 Peter Skop

Stichwort: Strafzölle

Verwandte Themen
Deloitte Weihnachtsgeschäft Einzelhandel
Laut Deloitte darf sich der Einzelhandel auf Weihnachten freuen weiter
IFH Services im Online-Handel Studie
Online-Handel: Kleine und mittlere Händler haben Nachholbedarf weiter
OrthoExtra by SchuhMarkt Leserumfrage
OrthoExtra: Ihre Meinung ist uns wichtig! weiter
Dr. Dominik Benner ist jetzt auch digitaler Dienstleister für den Verbund der GMS-Händler.
GMS schließt digitale Partnerschaft weiter
Matthias Linn
Neuer Geschäftsführer bei Hagemeyer weiter
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter