Schuhmarkt

HDE zeichnet beste Läden 2008 aus

Nominierte und ausgezeichnete Händler zeigen die Kreativität des deutschen Einzelhandels. Different fashion und Engelhorn gewinnen im Modebereich. 11.04.08 Peter Skop

In Berlin vergab gestern Abend der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) im Rahmen des Handelsimmobilien-Kongresses den Preis „Stores of the Year“ für die besten Ladenkonzepte 2008.

Die Preise wurden in verschiedenen Kategorien vergeben. Den Preis in der Kategorie Fashion erhält Different fashion der MRM Marketing und Textilhandelsgesellschaft, Tinnum/Sylt. Die Jury hat die Idee begeistert, zwei höchst anspruchsvolle Modegeschäfte mit sechs exklusiven Ferienappartments stilvoll zu vereinen.

Mit dem Sonderpreis für die Unternehmensgruppe Engelhorn, Mannheim, würdigt die Jury nicht nur das neue Luxus-Accessoires-Konzept und den Umbau von „Engelhorn Mode im Quadrat“. Engelhorn erhält den Sonderpreis, weil das Unternehmen über viele Jahre hinweg in Einzelhandelsimmobilien investiert und mit seinen inzwischen sechs Gebäudekomplexen ein einzigartiges hochwertiges Einkaufsquartier geschaffen, die Standortqualität verbessert und das Straßenbild aufgewertet hat.

- Sieger in der Kategorie Food ist Hieber´s Frische Center in Grenzach – Wyhlen.

- Der erste Preis in der Kategorie Living ging an die WMF AG für die umgebaute und von Grund auf sanierte Filiale Stuttgart, Königstraße.

- Zum Gewinner der Kategorie out of line kürte die Jury die Jump Reitsport GmbH &Co KG aus Bünde.

Der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbands des Deutschen Einzelhandels (HDE), Stefan Genth erklärte: „Die für „Stores of the Year 2008“ nominierten Einzelhandelsgeschäfte und besonders die Sieger zeigen, wie lebendig, anspruchsvoll, kreativ, innovativ und dabei erfolgreich Einzelhandel in Deutschland sein kann.“ 11.04.08 Peter Skop

Verwandte Themen
Benci Brothers Flagshipstore Zürich
Benci Brothers eröffnet Flagshipstore in Zürich weiter
Junge Unternehmer der ANWR vor der Amsterdamer Solebox dem Kultobjekt Sneaker auf der Spur.
Junge ANWR-Unternehmer in Amsterdam weiter
vl.: HDE-Geschäftsführer Stefan Genth, Tagesschausprecherin Judith Rakers, das Gesicht des Handels Marcus Werner und HDE-Präsident Josef Sanktjohanser.
Das Gesicht des Handels 2017 kommt aus Cottbus weiter
Handelskongress bestärkt die digitale Welt weiter
Sabu Laufgut Lerch Zusa
Erstes Laufgut-Geschäft in der Schweiz kommt weiter
CCC Schuhmode Österreich Eröffnung
CCC Schuhmode eröffnet dritte Kärnten-Filiale weiter