Schuhmarkt

Brigitte-Schuh-Ampel auf Grün

Bei Grün darfst Du gehen, bei Rot musst Du stehen. Diesem alten Kinderspruch verhilft die „Brigitte Schuhampel“ in modischer Hinsicht zu Aktualität. Das neue Tool auf Brigitte.de assistiert Fashion-Victims dabei, ihre Outfits mit dem richtigen Schuh zu kombinieren. 11.04.08 Peter Skop/Swantje Francke

Bei Grün darfst Du gehen, bei Rot musst Du stehen. Diesem alten Kinderspruch verhilft die „Brigitte Schuhampel“ in modischer Hinsicht zu Aktualität. Das neue Tool auf Brigitte.de assistiert Fashion-Victims dabei, ihre Outfits mit dem richtigen Schuh zu kombinieren.

Rund 50 auf die Saison abgestimmte Outfits können mit 100 Standard-Schuhmodellen kombiniert werden. Die Schuh-Ampel zeigt an, ob die Kombination ein echter Renner ist (Grün) oder nicht (Rot). Ein „Na ja“ wird mit Gelb markiert. Welcher Schuh aber nun zu welchem Outfit? Pumps oder Ballerinas zum luftigen, langen Sommerkleid? Ein absolutes No-Go, warnt die Schuhampel. Auch von jeansigen Hightops à la Chucks zu engen Röhrenjeans rät die Schuhampel eindeutig ab. Schaftstiefel zur Marlene-Hose wertet die Schuhampel nur mit einem Gelb, wohingegen die Kombination mit einem luftigen Kleidchen grünes Licht bekommt.

In einem kurzen Kommentar folgt prompt die Begründung, was an der gewählten Zusammenstellung in Farbe, Form oder Stil stimmt oder wo ihre Fehler liegen. In den Moderedaktionstipps folgt dann noch eine kurze Erklärung des Modethemas und Vorschläge, wie allein durch einen anderen Schuhtyp ein komplett neuer Look entsteht. Bei einigen Schuhmodellen wird eine Bestellfunktion angeboten. Damit avanciert die Brigitte Schuhampel nicht nur zum perfekten Einkaufsberater, sondern auch zum komfortablen Shopping-Portal. Der direkte Weg zur Stilberatung: www.brigitte.de/mode/schuhampel. 11.04.08 Peter Skop/Swantje Francke

Verwandte Themen
Outdoor fokussiert Einkäufer weiter
Der Online-Markt hat nationale Besonderheiten. Überall stark: Amazon. Grafiken: EHI
Online-Umsatz steigt rasant weiter
Verbraucher lieben Outdoor. Foto: Teva
Ausgaben für Outdoor steigen wieder weiter
Markenbindung? Je jünger der Kunde, desto stärker ist sie. Mit steigendem Alter lösen sich die Verbraucher von Fashion-Marken. Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Wenig Markenbindung bei Fashion-Käufern weiter
Online-Shopper möchten Ware lieber abends weiter
Einzelhandel im Juli mit Umsatzplus weiter