Schuhmarkt

Frauenpower bei Puma

Ab sofort steht eine Frau an der Spitze des Sportartikelherstellers Puma Deutschland. 10.05.06 Kathrin Siebel

Ab sofort steht eine Frau an der Spitze des Sportartikelherstellers Puma Deutschland.

Die neue Geschäftsführerin Katharina Le Thierry, 42, kennt sich in der Welt der Konsum- und Luxusgüter bestens aus. Nach Führungspositionen bei internationalen Unternehmen wie Colgate Palmolive, Henkel und LVMH (Louis Vuitton Moet Hennessy) war sie zuletzt als Geschäftsführerin der MGI Luxury Group Inc. in Deutschland tätig.

Le Thierry löst Thomas Kleinhenz in der Puma Geschäftsführung in Deutschland ab. Kleinhenz wechselt zu Puma International, um dort weltweite Aufgaben im Bereich Produktion und Verkauf zu übernehmen. 10.05.06 Kathrin Siebel

Verwandte Themen
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter
DISQ n-tv Deutscher Fairness-Preis 2017
Deutscher Fairness-Preis 2017 weiter
Alex Cucurull (li.), Chief Executive von Base Trademark Detallsport Group, und Sport 2000 International-CEO Margit Gosau
Sport 2000 expandiert in Spanien weiter
Grassfish Das Generationenspiel Studie 2017
Generation 45plus ist enttäuscht vom Einkaufserlebnis im Ladengeschäft weiter
ECC Studie Services im Handel
Services im Handel: Erlebnisfaktor sinkt, wenn Nutzung steigt weiter
Studie ECC Köln IFH Smartphone
Auf dieses Kundenverhalten müssen sich Händler einstellen weiter