Schuhmarkt

Beautystep aus dem Tritt geraten

Susanne Birkenstocks Firma SB International musste Insolvenz anmelden. Der vorläufige Insolvenzverwalter Christian Frystatzki ist optimistisch. 09.08.06 Peter Skop

SB International hat beim Amtsgericht Bonn Insolvenz beantragt. Der vorläufige Insolvenzverwalter Christian Frystatzki sieht gute Chancen für eine Rücknahme des Insolvenzantrags.

Den Schlüssel zur Beendigung des Dilemmas habe der spanische Hersteller von Susanne Birkenstocks Beautystep, die Calçados Marclop in Elche. Wenn mit ihm eine Vereinbarung möglich wäre, würde der Grund für die Insolvenz entfallen. Die Spanier seien quasi der einzige Gläubiger.

In die missliche Lage sei SB International gekommen, da die Firma OTC International AG, Aschheim, ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachgekommen sei. Diese habe den Vertrieb der Schuhe von SB International inne. Dieter Kaltwasser, der Susanne Birkenstock als Geschäftsführer von SB International abgelöst hat, beziffert die Summe auf 1,5 Mio. Euro. Im Oktober sei darüber ein Termin beim Landgericht München anberaumt. In einem Handelsblatt-Bericht vom 7. August über SB International und Susanne Birkenstock wird deren gesamtes Geschäftsgebaren in Frage gestellt. Hersteller und Vertriebsfirma bezweifeln darin die abgesetzten Mengen an Beautystep-Schuhen. „Sie kam mir vor wie Alice im Wunderland“, wird OTC-Chef Thomas Issa zitiert.

Zu der Menge der abgesetzten Schuhe mochte Insolvenzverwalter Frystatzki sich gegenüber SchuhMarkt nicht äußern. Er bezifferte jedoch den Umsatz des Unternehmens im ersten Halbjahr 2006 mit rund 1,3 Mio. Euro. Bei einem von OTC im Handelsblatt bekannt gegebenen Abgabepreis von 28 Euro wären dies rund 46 000 Paar. Susanne Birkenstock ist derweil weiter in eigener Sache unterwegs. Nach SchuhMarkt-Informationen verkaufte sie am 8. August munter Beautysteps im Shopping-Sender HSE 24, das Paar für 69 Euro und statt der üblichen zehn Prozent Rabatt seien diesmal 30 Prozent eingeräumt worden, berichtete ein aufmerksamer Beobachter. 09.08.06 Peter Skop

Verwandte Themen
Deloitte Weihnachtsgeschäft Einzelhandel
Laut Deloitte darf sich der Einzelhandel auf Weihnachten freuen weiter
IFH Services im Online-Handel Studie
Online-Handel: Kleine und mittlere Händler haben Nachholbedarf weiter
OrthoExtra by SchuhMarkt Leserumfrage
OrthoExtra: Ihre Meinung ist uns wichtig! weiter
Dr. Dominik Benner ist jetzt auch digitaler Dienstleister für den Verbund der GMS-Händler.
GMS schließt digitale Partnerschaft weiter
Matthias Linn
Neuer Geschäftsführer bei Hagemeyer weiter
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter