Schuhmarkt

Noch mehr Schuhe in Köln

Wie das auf Einzelhandelsimmobilien spezialisierte Unternehmen Kemper’s mitteilt, eröffnen demnächst in Köln ein Aerosoles-Shop, ein Geox-Geschäft und ein Jack-Wolfskin-Store. 06.09.07 Peter Skop

Wie das auf Einzelhandelsimmobilien spezialisierte Unternehmen Kemper’s mitteilt, eröffnen demnächst in Köln ein Aerosoles-Shop, ein Geox-Geschäft und ein Jack-Wolfskin-Store.

In der Breiten Straße vermittelte Kemper’s 240 qm Gesamt- und 170 qm Verkaufsfläche an Geox. Das Geschäft wird in den nächsten Tagen eröffnet. In der Ehrenstraße stehen 100 qm für Aerosoles bereit und Ende September werden 155 qm Verkaufsfläche (300 qm insgesamt) von Jack Wolfskin für die Kunden offen stehen. 06.09.07 Peter Skop

Verwandte Themen
Der Online-Markt hat nationale Besonderheiten. Überall stark: Amazon. Grafiken: EHI
Online-Umsatz steigt rasant weiter
Verbraucher lieben Outdoor. Foto: Teva
Ausgaben für Outdoor steigen wieder weiter
Markenbindung? Je jünger der Kunde, desto stärker ist sie. Mit steigendem Alter lösen sich die Verbraucher von Fashion-Marken. Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Wenig Markenbindung bei Fashion-Käufern weiter
Eccos neues Flagship mit eigens kozipiertem Warensortiment. Bild: Ecco
Ecco-Flagship in Berlin weiter
V.l.: Martin Kobler, deutscher Botschafter in Pakistan, Omar Saeed, CEO des Caprice-Partnerunternehmens Service Industries, und Jürgen Cölsch, Geschäftsführender Gesellschafter von Caprice in Pirmasens.
Caprice setzt auf Sonnenenergie weiter
Online-Shopper möchten Ware lieber abends weiter