Schuhmarkt

Nachhaltigkeitspreis: Ausschreibungsfrist verlängert

Die EthikBank, Eisenberg, hat die Ausschreibungsfrist für ihren Förderpreis „Nachhaltiger Mittelstand“ bis zum 14. Juni verlängert. 07.05.08 Swantje Francke

Die EthikBank, Eisenberg, hat die Ausschreibungsfrist für ihren Förderpreis „Nachhaltiger Mittelstand“ bis zum 14. Juni verlängert.

Der mit 5000 Euro dotierte Preis wird zum dritten Mal vergeben und zeichnet mittelständische Unternehmen aus Deutschland und Österreich aus, die sich um ökonomische, ökologische und soziale Wirtschaftsweise bemühen. Darunter, so die EthikBank, seien nicht zwangsläufig reine Öko-Betriebe zu verstehen, sondern auch Unternehmen aus konventionellen Branchen wie dem Schuhhandel und der Schuhindustrie, die ihre betrieblichen Abläufe sehr ressourcenschonend gestalten.

Die Jury bewertet, ob eine klare Linie in Sachen Umweltpolitik und Umweltmanagement vorhanden ist und wie sich der Ressourcenverbrauch entwickelt. Ein großes Augenmerk richtet die Jury auch auf das Schaffen und Erhalten von Arbeitsplätzen, die Aus- und Weiterbildung sowie die Personalentwicklung. 07.05.08 Swantje Francke

Verwandte Themen
Roeckl Eck München
München: Roeckl-Eck nach Umbau wiedereröffnet weiter
ECE Black Friday Rabattaktion
Stationärer Handel erwartet umsatzstarken Freitag weiter
Jamaika gescheitert DIHK HDE Der Mittelstandsverbund
Jamaika ist gescheitert – das sagt die Branche weiter
Benci Brothers Flagshipstore Zürich
Benci Brothers eröffnet Flagshipstore in Zürich weiter
Junge Unternehmer der ANWR vor der Amsterdamer Solebox dem Kultobjekt Sneaker auf der Spur.
Junge ANWR-Unternehmer in Amsterdam weiter
vl.: HDE-Geschäftsführer Stefan Genth, Tagesschausprecherin Judith Rakers, das Gesicht des Handels Marcus Werner und HDE-Präsident Josef Sanktjohanser.
Das Gesicht des Handels 2017 kommt aus Cottbus weiter