Schuhmarkt

Footwear Fashion Future Award geht in die elfte Runde

Auf der kommenden GDS vom 12 bis 14. September verleiht der Hauptverband der Deutschen Schuhindustrie (HDS) wieder den „Footwear Fashion Future Award“. 07.05.08 Swantje Francke

Auf der kommenden GDS vom 12 bis 14. September verleiht der Hauptverband der Deutschen Schuhindustrie (HDS) wieder den „Footwear Fashion Future Award“.

Studenten europäischer und internationaler Schulen im Bereich Mode-/Produktdesign sowie Nachwuchskräfte aus Betrieben sind dazu aufgerufen, mit selbst designten, innovativen Damen-, Herren- und Kinderschuhmodellen an diesem Wettbewerb teilzunehmen.

Eine Jury wird die eingereichten Schuhmodelle in puncto Kreativität, Originalität, Innovation und fachgerechter Umsetzung sowie technischer Perfektion beurteilen. Bei der Gestaltung sind alle Materialien zugelassen. Einsendeschluss für Skizzen und Schuhmodelle ist Mitte August. Das Preisgeld beträgt 5000 Euro und wird je nach Entscheidung der Jury an einen einzigen Gewinner gehen oder an bis zu drei Preisträger aufgeteilt. Der „Footwear Fashion Futrure Award“ wird seit 1988 alle zwei Jahre vom HDS verliehen. In der Vergangenheit erfreute sich der Nachwuchswettbewerb reger Teilnahme auch aus dem Ausland. Die Arbeiten der Preisträger werden auf der GDS ausgestellt. Zudem verpflichten sich die Preisträger, ihre Schuhkreationen dem Deutschen Ledermuseum/Schuhmuseum als Dauerleihgabe zu Verfügung zu stellen. Weitere Informationen zum Wettbewerb erteilt der HDS unter der Telefonnummer 069/8297410. 07.05.08 Swantje Francke

Verwandte Themen
Supreme Kids 2018
Supreme Kids: mit Enthusiasmus in die neue Saison weiter
Ricosta Pepino Zwischenkollektion 2018
Feuerwehr & Flowerpower weiter
Schuhe sind nicht neu bei Wilvorst, aber ein gutes Zusatzgeschäft, das in die Domäne des Schuhfachhandel eindringt. Bild: Wilvorst
Hochzeits-Outfit komplett von Wilvorst weiter
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter
DISQ n-tv Deutscher Fairness-Preis 2017
Deutscher Fairness-Preis 2017 weiter
Grassfish Das Generationenspiel Studie 2017
Generation 45plus ist enttäuscht vom Einkaufserlebnis im Ladengeschäft weiter