Schuhmarkt

Klauser expandiert weiter mit Böhmer-Filialen

Zum ersten Mai hat das Wuppertaler Schuhhandelsunternehmen Klauser zwei Filialen der F.W. Böhmer KG, Düsseldorf, übernommen.

Die beiden Geschäfte in Düsseldorf und Recklinghausen werden unter dem Namen „Böhmer“ weitergeführt und die Belegschaft übernommen. Seit der Übernahme von Filialen der F.W. Böhmer GmbH & Co. KG in Essen vor zwei Jahren liegen die Namensrechte an dem Handelsnamen bei Klauser.

Auch die Hildener Filiale hat einen neuen Eigentümer gefunden. Wie von Geschäftsführer Uwe Gradius bestätigt, hat die Schuhhaus Röseler GmbH, Solingen, das Böhmer-Schuhhaus am fünften April unter altem Namen mit Duldung seitens Klauser wiedereröffnet. Über die Zukunft der verbleibenden drei Böhmer-Geschäfte ist zur Zeit noch nichts bekannt. 07.05.07

Verwandte Themen
Drei Prozent Umsatzplus im Einzelhandel sagt der HDE für den Herbst voraus. Ob tatsächliuch nur die größeren Unternehmen sowie die Onliner davon profitieren, wird sich zeigen. Bild: champc/iStock/Thinkstock
Steigende Handelsumsätze voraus! weiter
Der Online-Markt hat nationale Besonderheiten. Überall stark: Amazon. Grafiken: EHI
Online-Umsatz steigt rasant weiter
Verbraucher lieben Outdoor. Foto: Teva
Ausgaben für Outdoor steigen wieder weiter
Markenbindung? Je jünger der Kunde, desto stärker ist sie. Mit steigendem Alter lösen sich die Verbraucher von Fashion-Marken. Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Wenig Markenbindung bei Fashion-Käufern weiter
Online-Shopper möchten Ware lieber abends weiter
Einzelhandel im Juli mit Umsatzplus weiter