Schuhmarkt

Klauser expandiert weiter mit Böhmer-Filialen

Zum ersten Mai hat das Wuppertaler Schuhhandelsunternehmen Klauser zwei Filialen der F.W. Böhmer KG, Düsseldorf, übernommen.

Die beiden Geschäfte in Düsseldorf und Recklinghausen werden unter dem Namen „Böhmer“ weitergeführt und die Belegschaft übernommen. Seit der Übernahme von Filialen der F.W. Böhmer GmbH & Co. KG in Essen vor zwei Jahren liegen die Namensrechte an dem Handelsnamen bei Klauser.

Auch die Hildener Filiale hat einen neuen Eigentümer gefunden. Wie von Geschäftsführer Uwe Gradius bestätigt, hat die Schuhhaus Röseler GmbH, Solingen, das Böhmer-Schuhhaus am fünften April unter altem Namen mit Duldung seitens Klauser wiedereröffnet. Über die Zukunft der verbleibenden drei Böhmer-Geschäfte ist zur Zeit noch nichts bekannt. 07.05.07

Verwandte Themen
Amazon Bad Hersfeld. Foto: Amazon
Black Friday für Amazon? weiter
Roeckl Eck München
München: Roeckl-Eck nach Umbau wiedereröffnet weiter
ECE Black Friday Rabattaktion
Stationärer Handel erwartet umsatzstarken Freitag weiter
Jamaika gescheitert DIHK HDE Der Mittelstandsverbund
Jamaika ist gescheitert – das sagt die Branche weiter
Benci Brothers Flagshipstore Zürich
Benci Brothers eröffnet Flagshipstore in Zürich weiter
Junge Unternehmer der ANWR vor der Amsterdamer Solebox dem Kultobjekt Sneaker auf der Spur.
Junge ANWR-Unternehmer in Amsterdam weiter