Schuhmarkt

Premium gut besucht

16.354 Fachbesucher und Pressevertreter zählten die Organisatoren der Berliner Premium Herbst/Winter 2008/09, die vom 1. bis 3. Februar stattgefunden hat. 07.02.08 Peter Skop

16.354 Fachbesucher und Pressevertreter zählten die Organisatoren der Berliner Premium Herbst/Winter 2008/09, die vom 1. bis 3. Februar stattgefunden hat.

Damit hatte die Veranstaltung knapp vier Prozent mehr Besucher als vor einem Jahr. Davon kamen 63 Prozent aus dem deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz), 18 Prozent aus Italien und dem südeuropäischen Raum. Hitzig diskutiert wurde das Thema „Öko ist kein Trend!“ im Rahmen des gleichnamigen Premium-Symposiums.

In der kommenden Saison ist eine Fachrunde mit den Protagonisten der Branche geplant, die – vergleichbar mit Gütesiegeln in der Lebensmittelbranche – über Mindeststandards im Bereich Öko-Mode diskutieren wird. Gewinner für die Saison Herbst/Winter 2008/09 des zum sechsten Mal verliehenen Young Designers Award sind AB IRATO/Frankreich (Womenswear), Laclos/Frankreich (Menswear) sowie Sruli Recht/Island (Accessoires). 07.02.08 Peter Skop

Verwandte Themen
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter
DISQ n-tv Deutscher Fairness-Preis 2017
Deutscher Fairness-Preis 2017 weiter
Grassfish Das Generationenspiel Studie 2017
Generation 45plus ist enttäuscht vom Einkaufserlebnis im Ladengeschäft weiter
ECC Studie Services im Handel
Services im Handel: Erlebnisfaktor sinkt, wenn Nutzung steigt weiter
Studie ECC Köln IFH Smartphone
Auf dieses Kundenverhalten müssen sich Händler einstellen weiter
Höherer Einzelhandelsumsatz im August weiter