Schuhmarkt

Hugo Boss: Schuhe im Plus

Die Hugo Boss AG in Metzingen legte auch im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres zweistellig zu. 06.11.06 Ilona Sauerbier

Die Hugo Boss AG in Metzingen legte auch im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres zweistellig zu.

Der Umsatz stieg um 15 Prozent auf 503,5 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Erlöse nach neun Monaten wuchsen um 14 Prozent auf 1,2 Mrd. Euro.

Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen kletterte nach drei Quartalen von 166 auf 188 Mio. Euro. Das bei weitem größte Plus erzielte Womenswear. Hier legte der Umsatz um 70 Prozent (126,5 Mio) zu. Daneben haben erneut Schuhe und Lederaccessoires mit einer Umsatzsteigerung von 35 Prozent sowie der konzerneigene Einzelhandel um 43 Prozent zum Umsatzwachstum beigetragen. In Europa legte Boss um 14 Prozent auf 863 Mio. Euro zu. 278 Mio. Euro werden davon in Deutschland erzielt. Das entspricht einem Plus von elf Prozent. 06.11.06 Ilona Sauerbier

Verwandte Themen
Foto: YouGov
Befürworter von Sonntagsöffnung nehmen zu weiter
Klassisch und vegan: der Chelsea Boot aus dem neuen Herrenprogramm von Matt & Nat. Bild: Matt & Nat
Matt & Nat auch für Herren weiter
Sport 2000 International Falaknaz Sports Group Golfstaaten Wachstum
Sport 2000 International jetzt auch außerhalb Europas vertreten weiter
Görtz neue Filiale Düsseldorf Shop-Konzept
Görtz eröffnet Filiale in Düsseldorf weiter
Foto: Innatex
Innatex mit guter Resonanz weiter
Das World Footwear Yearbook 2017: Seine neuste Auflage ist liefert einen globalen Einblick in die Entwicklung der Schuhbranche.
Das Schuhbusiness in Zahlen weiter