Schuhmarkt

Hugo Boss: Schuhe im Plus

Die Hugo Boss AG in Metzingen legte auch im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres zweistellig zu. 06.11.06 Ilona Sauerbier

Die Hugo Boss AG in Metzingen legte auch im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres zweistellig zu.

Der Umsatz stieg um 15 Prozent auf 503,5 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Erlöse nach neun Monaten wuchsen um 14 Prozent auf 1,2 Mrd. Euro.

Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen kletterte nach drei Quartalen von 166 auf 188 Mio. Euro. Das bei weitem größte Plus erzielte Womenswear. Hier legte der Umsatz um 70 Prozent (126,5 Mio) zu. Daneben haben erneut Schuhe und Lederaccessoires mit einer Umsatzsteigerung von 35 Prozent sowie der konzerneigene Einzelhandel um 43 Prozent zum Umsatzwachstum beigetragen. In Europa legte Boss um 14 Prozent auf 863 Mio. Euro zu. 278 Mio. Euro werden davon in Deutschland erzielt. Das entspricht einem Plus von elf Prozent. 06.11.06 Ilona Sauerbier

Verwandte Themen
Kids Now Januar 2018
Muveo zufrieden mit Kids Now weiter
Screenshot: katag.net/
Katag wächst um über drei Prozent weiter
Schneereste in Berlin zu Beginn der Panorama. Foto: Panorama
Panorama startet in guter Stimmung weiter
LDT Nagold „2. LDT-Summercamp-Warenkunde“
LDT veranstaltet „2. LDT-Summercamp-Warenkunde“ weiter
Lowa Außendienst Thomas Nakel
Thomas Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Expo Riva Schuh Gardasee Januar 2018
Gute Stimmung in Riva  weiter