Schuhmarkt

Zertifikat für Verbundgruppenmitglieder

Der Zentralverband Gewerblicher Verbundgruppen (ZGV) hat ein Zertifikat entwickelt, das Verbundgruppenmitgliedern bei ihren Gesprächen mit ihren Banken nützen soll. 05.05.06 Peter Skop

Der Zentralverband Gewerblicher Verbundgruppen (ZGV) hat ein Zertifikat entwickelt, das Verbundgruppenmitgliedern bei ihren Gesprächen mit ihren Banken nützen soll.

Das Papier bescheinigt die Mitgliedschaft in der Verbundgruppe. Der ZGV beziehungsweise dessen Service ServiCon hält ein Musterzertifikat bereit, in das Verbundgruppen ihr Logo, das jeweilige Mitglied und die Unterschrift eindrucken können.

Das Papier wird jährlich neu ausgestellt. Entstanden war die Idee aus der Erkenntnis heraus, dass Verbundgruppenmitgliedschaft sich bei immer mehr lokalen Banken bonitätsverbessernd auswirkt. Eine Studie des Centrums für Angewandte Wirtschaftsforschung der Universität Münster unter Mitwirkung der Vereine Creditreform hatte ZGV-Angaben zufolge bewiesen, dass das Insolvenzrisiko kooperierender Unternehmen im Durchschnitt geringer ist, als das von nicht-kooperierenden Unternehmen. 05.05.06 Peter Skop

Verwandte Themen
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter
DISQ n-tv Deutscher Fairness-Preis 2017
Deutscher Fairness-Preis 2017 weiter
Grassfish Das Generationenspiel Studie 2017
Generation 45plus ist enttäuscht vom Einkaufserlebnis im Ladengeschäft weiter
ECC Studie Services im Handel
Services im Handel: Erlebnisfaktor sinkt, wenn Nutzung steigt weiter
Studie ECC Köln IFH Smartphone
Auf dieses Kundenverhalten müssen sich Händler einstellen weiter
Höherer Einzelhandelsumsatz im August weiter