Schuhmarkt

Snipe kündigt kürzere Lieferzeiten an

Service- und Produktverbesserungen kündigt die Handelsagentur Vogel für die Marke Snipe an. Die Schuhkollektion, die sowohl im Sommer als auch in der kommenden Herbst-/Winter-Saison unter dem Motto „Comfort meets fashion“ beworben wird, wird in Spanien produziert. 05.03.07 Peter Skop

Service- und Produktverbesserungen kündigt die Handelsagentur Vogel für die Marke Snipe an. Die Schuhkollektion, die sowohl im Sommer als auch in der kommenden Herbst-/Winter-Saison unter dem Motto „Comfort meets fashion“ beworben wird, wird in Spanien produziert.

Die Lieferzeiten sollen noch kürzer und flexibler werden. Dazu beitragen wird ein Stock-Katalog. Bestellungen daraus sind innerhalb von fünf Tagen beim Händler, verspricht Frank Vogel. „Healthy & light from Spain“ lautet ein weiteres Motto, das sowohl auf die Herkunft der Schuhe als auch auf eine neue Eigenschaft aufmerksam macht.

So waren die Klassiker früher mit Gummi-Haifischsohle ausgestattet gewesen, während sie nun aus leichtem und dämpfendem PU-Schaum gefertigt sind. Das Komfort-Fußbett ist aus Latex und wechselbar, betont Vogel. Eine Besonderheit sind auch die waschbaren Mokassins im Sommer. Auch ein Damenstiefelmodell im Herbst ist so ausgerüstet, dass es waschbar ist. Die EVP liegen zwischen 90 und 200 Euro. Kalkuliert sind die Schuhe mit dem Faktor 2,6. 05.03.07 Peter Skop

Verwandte Themen
ECE Black Friday Rabattaktion
Stationärer Handel erwartet umsatzstarken Freitag weiter
Jamaika gescheitert DIHK HDE Der Mittelstandsverbund
Jamaika ist gescheitert – das sagt die Branche weiter
Benci Brothers Flagshipstore Zürich
Benci Brothers eröffnet Flagshipstore in Zürich weiter
Junge Unternehmer der ANWR vor der Amsterdamer Solebox dem Kultobjekt Sneaker auf der Spur.
Junge ANWR-Unternehmer in Amsterdam weiter
vl.: HDE-Geschäftsführer Stefan Genth, Tagesschausprecherin Judith Rakers, das Gesicht des Handels Marcus Werner und HDE-Präsident Josef Sanktjohanser.
Das Gesicht des Handels 2017 kommt aus Cottbus weiter
Handelskongress bestärkt die digitale Welt weiter