Schuhmarkt

Hi-Tec-Vertrieb über WB Compagnie

Der britische Sportschuster Hi-Tec vertreibt seine Produkte in Deutschland und Österreich nicht mehr über die eigene Tochter Hi-Tec Sport Germany GmbH in Würselen. 04.04.07 Rainer Bommas

Der britische Sportschuster Hi-Tec vertreibt seine Produkte in Deutschland und Österreich nicht mehr über die eigene Tochter Hi-Tec Sport Germany GmbH in Würselen.

Vertrieb, Marketing sowie Logistik hat ab sofort das international tätige Handelsunternehmen WB Compagnie GmbH aus Furth im Wald übernommen. Hi-Tec-Country-Manager Dieter Maassen, nun Verkaufsleiter bei WB, verspricht sich durch diese Maßnahme unter anderem Vorteile beim Kundenservice. „Die Integration der bewährten Hi-Tec-Mitarbeiter in das Team der WB Compagnie wird einen reibungslosen Übergang gewährleisten“, ergänzt Maassen.

Werner Berzl, Inhaber und Gründer der WB Compagnie, sieht für Hi-Tec und Magnum ein enormes Wachstumspotenzial, immerhin sei die Marke weltweit viertgrößter Outdoorschuh-Anbieter und seit über 30 Jahren einer der Weltmarktführer bei der Herstellung von Indoor-Schuhen mit einer Präsenz in mehr als 100 Ländern, so Berzl. 04.04.07 Rainer Bommas

Verwandte Themen
Benci Brothers Flagshipstore Zürich
Benci Brothers eröffnet Flagshipstore in Zürich weiter
Junge Unternehmer der ANWR vor der Amsterdamer Solebox dem Kultobjekt Sneaker auf der Spur.
Junge ANWR-Unternehmer in Amsterdam weiter
vl.: HDE-Geschäftsführer Stefan Genth, Tagesschausprecherin Judith Rakers, das Gesicht des Handels Marcus Werner und HDE-Präsident Josef Sanktjohanser.
Das Gesicht des Handels 2017 kommt aus Cottbus weiter
Handelskongress bestärkt die digitale Welt weiter
Sabu Laufgut Lerch Zusa
Erstes Laufgut-Geschäft in der Schweiz kommt weiter
CCC Schuhmode Österreich Eröffnung
CCC Schuhmode eröffnet dritte Kärnten-Filiale weiter