Schuhmarkt

Sabu trennt das Bankgeschäft.

Die Sabu Schuh & Marketing GmbH will die Geschäftsfelder Bankgeschäft und Warenvermittlung/Dienstleistungen organisatorisch trennen und die Ware in eine eigenständige Gesellschaft auslagern. 05.04.06 Peter Skop

Die Sabu Schuh & Marketing GmbH will die Geschäftsfelder Bankgeschäft und Warenvermittlung/Dienstleistungen organisatorisch trennen und die Ware in eine eigenständige Gesellschaft auslagern. Dies soll zum 1. Juli 2006 rückwirkend zum 1. Januar 2006 geschehen. Der Bankbereich sei von einer hohen und weiter wachsenden Regelungsdichte und gestiegener Prüfungsintensität geprägt. Man wolle künftig auch das Bankpotenzial stärker nutzen. 05.04.06 Peter Skop

Verwandte Themen
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter
DISQ n-tv Deutscher Fairness-Preis 2017
Deutscher Fairness-Preis 2017 weiter
Grassfish Das Generationenspiel Studie 2017
Generation 45plus ist enttäuscht vom Einkaufserlebnis im Ladengeschäft weiter
ECC Studie Services im Handel
Services im Handel: Erlebnisfaktor sinkt, wenn Nutzung steigt weiter
Studie ECC Köln IFH Smartphone
Auf dieses Kundenverhalten müssen sich Händler einstellen weiter
Höherer Einzelhandelsumsatz im August weiter