Schuhmarkt

Interessenten für Charles Jourdan

Für den insolventen Schuhhersteller Charles Jourdan im französischen Romans gibt es vier Übernahme-Interessenten. 04.03.2008 Swantje Francke

Für den insolventen Schuhhersteller Charles Jourdan im französischen Romans gibt es vier Übernahme-Interessenten. Auf Zustimmung seitens der Gründer-Enkelin Bénédicte Jourdan stößt ein Angebot des Fonds Finzurich in Höhe von 15 Millionen Euro inklusive Übernahme der 130 Mitarbeiter. Finzurich hat seinen Sitz in Costa Rica. Zu den Mit-Interessen zählt unter anderem auch das bretonische Schuhunternehmen Groupe Royer, Fougères. Angesichts der Angebote gebe der zuständige Richter „die Hoffnung auf technisch machbare Vorschläge und einen etwas besseren Preis“ für die Konkursmasse nicht auf. So ist es derzeit in der französischen Presse zu lesen. Seit Ende Dezember läuft das Liquidationsverfahren des Edelschusters. 04.03.2008 Swantje Francke

Verwandte Themen
Homeboy Urban Styles Vertrieb Distribution Fashion
Urban Styles vertreibt Homeboy in DACH weiter
Schuhplus verzeichnet 35% Umsatzgewinn
Spezialversender Schuhplus bilanziert Umsatzrekord weiter
Grafik: HDE
Verbraucherstimmung lässt leicht nach weiter
Attraktive Innenstädte und Shoppingcenter für Investoren. Foto: op
BNP verzeichnet starke Retail-Investments weiter
Foto: op
Einzelhandel konnte 2017 zulegen weiter
Aufwärtstrend seit 2013. Grafik: GfK
Konsumklima: Hochstimmung hält an weiter