Schuhmarkt

Brenta feiert GDS-Jubiläum

Im September 1977 stellten sich Schuhhersteller aus der italienischen Region Brenta – zwischen Padua und Venedig gelegen – erstmals auf der GDS vor. Auf der kommenden Veranstaltung begeht das „Consorzio Maestri Calzaturieri del Brenta“ sein 30-jähriges GDS-Jubiläum mit einem komplett neuen Messestand und einem Empfang am ersten Messetag. 03.09.07 Swantje Francke

Im September 1977 stellten sich Schuhhersteller aus der italienischen Region Brenta – zwischen Padua und Venedig gelegen – erstmals auf der GDS vor. Auf der kommenden Veranstaltung begeht das „Consorzio Maestri Calzaturieri del Brenta“ sein 30-jähriges GDS-Jubiläum mit einem komplett neuen Messestand und einem Empfang am ersten Messetag.

In dieser Saison haben sich 19 Unternehmen auf dem neuen 1000-Quadratmeter-Stand in Halle 9 zusammengeschlossen. „Die Teilnahme an der GDS gehört seit 30 Jahren fest zu unserem weltweiten Vertriebs- und Marketingkonzept“, bekennt sich Franco Ballin, Vorsitzender des „Consorzio Maestri Calzaturieri del Brenta“ zur GDS. Die Schuhindustrie in der Region Brenta zählt rund 800 Produktionseinheiten mit 13 000 Beschäftigten. Hier entstehen pro Jahr mit 22 Millionen Paar Schuhen etwa zehn Prozent der italienischen Produktion. 03.09.07 Swantje Francke

Verwandte Themen
Veranstalter Muevo hofft auf regen Zuspruch zur Innatex in Wallau. Foto: Innatex
Innatex am Start weiter
Trendexpertin Marga Indra-Heide gibt dem Handel in ihren Vorträgen Orientierung. Foto: MOC
Münchener SOC öffnet am 4. Februar weiter
Kids Now Januar 2018
Muveo zufrieden mit Kids Now weiter
Im Eingangsbereich der Messehallen. Foto: orlando
Riva hält hohe Besucherzahl weiter
Schneereste in Berlin zu Beginn der Panorama. Foto: Panorama
Panorama startet in guter Stimmung weiter
Bernd Hummel Lizenz Schuhe Homeboy Streetwear
Bernd Hummel übernimmt Homeboy-Schuhlizenz weiter