Schuhmarkt

Crocs treiben es bunt

Wie das Unternehmen bekannt gab, wird die neue Linie „Disney by Crocs (TM)“ heißen. 03.08.06 Swantje Balg

Wie das Unternehmen bekannt gab, wird die neue Linie „Disney by Crocs (TM)“ heißen.

Schon im Vorfeld der Feriensaison 2006 sollen die Schuhe in ausgesuchten Geschäften in den USA erhältlich sein, bevor die erweiterte Produkt-Linie im Frühjahr 2007 vom Stapel läuft. „Wir sind unglaublich stolz und aufgeregt, mit einer der führenden Marken der Welt in einer Reihe zu stehen und unseren Kunden ein wahrhaft einzigartiges Produkt bieten zu können. Disney-Figuren stehen für Spaß und Magie, und wir finden, sie passen besonders gut zur Marke Crocs.“

Die Disney-by-Crocs-Linie wird in einer Sonder-Edition „Mickey Mouse“ mit den zweifarbigen Adult-Beach- und Kid’s-Cayman-Modellen gestartet und richtet sich sowohl an Kinder als auch Erwachsene. Die Palette an Disney-Motiven auf anderen Modellen reicht von Winnie the Pooh bis Toy Story.

Eine weitere Neuheit sind die handgemachten Ansteck-Accessoires von Jibbitz, die die kreisrunden Aussparungen in Crocs verzieren. In vielen Formen und Größen lässt sich mit den bunten Steckern der Croc individuell gestalten. Seit der Markteinführung in den USA Anfang dieses Jahres konnte die Firma 3300 Partnervertriebe in allen 50 Bundesstaaten sowie Geschäfte in Europa und dem Mittleren Osten gewinnen. Die neusten Jibbits-Designs waren kürzllich auf der World Shoe Show in Las Vegas zu sehen. 03.08.06 Swantje Balg

Verwandte Themen
Händler wollen weiter expandieren weiter
Oliver Prothmann, BVOH-Präsident
Die meisten Online-Marktplätze in den USA weiter
Chic Shanghai ante portas weiter
Die Inhaber der Langel Schuhe GmbH: Sandra und ihr Bruder Lutz Langel
Langel Schuhe mit neuem Konzept weiter
Drei Prozent Umsatzplus im Einzelhandel sagt der HDE für den Herbst voraus. Ob tatsächliuch nur die größeren Unternehmen sowie die Onliner davon profitieren, wird sich zeigen. Bild: champc/iStock/Thinkstock
Steigende Handelsumsätze voraus! weiter
Der Online-Markt hat nationale Besonderheiten. Überall stark: Amazon. Grafiken: EHI
Online-Umsatz steigt rasant weiter