Schuhmarkt

Crocs treiben es bunt

Wie das Unternehmen bekannt gab, wird die neue Linie „Disney by Crocs (TM)“ heißen. 03.08.06 Swantje Balg

Wie das Unternehmen bekannt gab, wird die neue Linie „Disney by Crocs (TM)“ heißen.

Schon im Vorfeld der Feriensaison 2006 sollen die Schuhe in ausgesuchten Geschäften in den USA erhältlich sein, bevor die erweiterte Produkt-Linie im Frühjahr 2007 vom Stapel läuft. „Wir sind unglaublich stolz und aufgeregt, mit einer der führenden Marken der Welt in einer Reihe zu stehen und unseren Kunden ein wahrhaft einzigartiges Produkt bieten zu können. Disney-Figuren stehen für Spaß und Magie, und wir finden, sie passen besonders gut zur Marke Crocs.“

Die Disney-by-Crocs-Linie wird in einer Sonder-Edition „Mickey Mouse“ mit den zweifarbigen Adult-Beach- und Kid’s-Cayman-Modellen gestartet und richtet sich sowohl an Kinder als auch Erwachsene. Die Palette an Disney-Motiven auf anderen Modellen reicht von Winnie the Pooh bis Toy Story.

Eine weitere Neuheit sind die handgemachten Ansteck-Accessoires von Jibbitz, die die kreisrunden Aussparungen in Crocs verzieren. In vielen Formen und Größen lässt sich mit den bunten Steckern der Croc individuell gestalten. Seit der Markteinführung in den USA Anfang dieses Jahres konnte die Firma 3300 Partnervertriebe in allen 50 Bundesstaaten sowie Geschäfte in Europa und dem Mittleren Osten gewinnen. Die neusten Jibbits-Designs waren kürzllich auf der World Shoe Show in Las Vegas zu sehen. 03.08.06 Swantje Balg

Verwandte Themen
Mirapodo schnitt in der EHI-Analyse am besten ab. Screenshot: Mirapodo.de
Online-Schuhgeschäfte haben Nachholbedarf weiter
Foto: visitbrussels.be
EuGH billigt Verkaufsverbote für Luxuswaren weiter
Kai Moewes, Vertriebsleiter für Ricosta. Foto: Ricosta
Ricosta für elektronisches Rechnungsportal gerüstet weiter
Claus Gese leitet die Selected Footwear Concepts GmbH (SFC), eine Tochter der Hamm Market Solutions. Foto: SFC
Mahony heißt die neue Hamm-Marke weiter
Claudio Minder (li.) und Karl Müller, Gründer und Geschäftsführer von Joya. Foto: Joya
Neue Deutschland-Niederlassung für Joya weiter
Kirchgasse in Wiesbaden. Foto: op
Umsatzrückgang im Modehandel im Oktober weiter