Schuhmarkt

Schuhkönigin gewählt

Deutschland hat eine neue Schuhkönigin und zwei Schuhprinzessinnen als deren Stellvertreterinnen. 03.07.06 Peter Skop

Deutschland hat eine neue Schuhkönigin und zwei Schuhprinzessinnen als deren Stellvertreterinnen.

Verena Hanß (im Foto Mitte) bekam die meisten Stimmen in einer mit Vertretern aus Schuhindustrie, Verbänden und Fachpresse besetzten Jury, die in nichtöffentlicher Sitzung tagte.

Stellvertreterinnen und damit Schuhprinzessinnen sind – in der Reihenfolge der Stimmenzahl – Katharina Röckl (rechts) und Diana Koresch (links). Die 22-jährige Schuhkönigin Verena wie auch Prinzessin Katharina, 20, kommen aus Hauenstein, Diana aus Münchweiler. Die Wahl fand in Hauenstein, Rheinland-Pfalz unter dem Vorsitz von Willi Schächter, dem Stiftungsvorsitzenden des Deutschen Schuhmuseums Hauenstein, statt. 03.07.06 Peter Skop

Verwandte Themen
Starship-Zustellroboter in Hamburg. (Foto: Hermes)
Die Ansprüche an die Zustelllogistik steigen weiter
Mirapodo schnitt in der EHI-Analyse am besten ab. Screenshot: Mirapodo.de
Online-Schuhgeschäfte haben Nachholbedarf weiter
Kirchgasse in Wiesbaden. Foto: op
Umsatzrückgang im Modehandel im Oktober weiter
Gutscheine verdrängen Mode von Platz eins weiter
Im Online-Shop des IFH ist die aktuelle Online-Studie erhältlich.
Weiteres Wachstum im deutschen Online-Handel weiter
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter