Schuhmarkt

Hummel plant Flip-Flop-Shops

Die Flip Flop GmbH, ein Unternehmen der Bernd Hummel Holding, Pirmasens, plant, in diesem Jahr zwei Flip-Flop-Shops zu eröffnen. 03.02.06 Peter Skop

Die Flip Flop GmbH, ein Unternehmen der Bernd Hummel Holding, Pirmasens, plant, in diesem Jahr zwei Flip-Flop-Shops zu eröffnen. Dies teilte Unternehmenschef Bernd Hummel anlässlich der Eröffnung eines neuen Bürotraktes im Pirmasenser Neuffer im Park mit. Wie Uli Nölkensmeier, Geschäftsführer bei Flip Flop, erklärte, sind die Pläne für die Shops noch in einer sehr frühen Phase. Relativ klar sei bereits, dass es sich eher um kleinere Geschäfte handeln wird, die von Fachhandelspartnern geführt werden.Das Ziel sei, Flip Flop zur „ersten und einzigen Marke für internationale Urlaubsmode“ weiterzuentwickeln, sagte Hummel, der die Marke 2003 erworben hat. 03.02.06 Peter Skop

Verwandte Themen
Konsumklima klettert weiter weiter
Dr. Wendelin Wiedeking (li.) und Tim Keding von Shoepassion
Wendelin Wiedeking investiert Millionenbetrag in Shoepassion weiter
Neuer Schriftzug und neues Logo beim Zweibrücken Fashion Outlet.
Outlet Zweibrücken firmiert um weiter
Das X in Geox X-Store steht für die Technologie im Markenkern, die das Store-Konzept von jetzt an zum Ausdruck bringen soll.
Geox eröffnet X-Store weiter
Blick in den Sneaker-Store "Yourwayz“
Hagemeyer baut digitale Inszenierungen mit ein weiter
Mime et Moi sammelt über Kickstarter weiter