Schuhmarkt

Geox in Österreich beliebt

Geox mischt den österreichischen Schuhhandel auf. Laut einer Umfrage des Online-Marktforschungsinstituts ­Marketagent.com schneidet der Schuhhersteller mit seinen Stores in Österreich bei Kompetenz und Produktqualität mit Abstand am besten ab.

Die Kunden sehen Geox als Top-Unternehmen, als Trendsetter und Innovationsführer, zitiert Wirtschaftsblatt.at die Umfrage. Hier finde man kompetentes und engagiertes Personal, guten Service und saubere Filialen. Somit steht Geox im Ranking auf Platz eins.

Deichmann punktet in den Kategorien Preisaktionen, Promotions und gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Warenangebot und das freundliche Personal kommen ebenfalls gut an. Es wird als sympathisches Unternehmen gesehen.

Humanic kommt, im Gegensatz zu Deichmann, in den Einzelwertungen kaum auf einen Nummer-eins-Platz, ist aber meist auf dem zweiten Platz vertreten. Bekanntheit und Sympathie zählen hier ebenso wie Qualität, Kompetenz, Einkaufs-Atmosphäre und Innovation.

Verwandte Themen
Lukas Klose von Ara ist bundesbester Schuhfertiger weiter
Lowa Ganzjahresboots Gore-Tex Surround
Schuhe für Weltenbummler – ein Ganzjahresthema weiter
Pumas jüngster Release ist erst wenige Tage auf dem Markt: Der Fenty Damen Suede Cleated Creeper aus der Kopperation mit Rihanna. Bild: Puma
Puma übertrifft Erwartungen weiter
Das Experten-Team hielt sein Modeurop Colour Meeting bei Leistenbauer Fagus in Alfeld ab.
ModEurop prognostiziert noch mehr Jugendlichkeit weiter
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter
DISQ n-tv Deutscher Fairness-Preis 2017
Deutscher Fairness-Preis 2017 weiter