Schuhmarkt

Crocs marschiert

Bei Crocs Inc., Niwot, läuft die Umsatzmaschinerie weiter auf Hochtouren. Die Amerikaner melden für das am 30. September beendete 3. Quartal ein Umsatzplus von 130% auf 256,3 Mio. US-Dollar, der Gewinn kletterte um 166% auf 56,5 Mio. US-Dollar. 02.11.07 Rainer Bommas

Bei Crocs Inc., Niwot, läuft die Umsatzmaschinerie weiter auf Hochtouren. Die Amerikaner melden für das am 30. September beendete 3. Quartal ein Umsatzplus von 130% auf 256,3 Mio. US-Dollar, der Gewinn kletterte um 166% auf 56,5 Mio. US-Dollar.

Aufgelaufen für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres bedeutet das einen um 157% gesteigerten Umsatz von 622,6 Mio. US-Dollar (Vj. 241,8 Mio.) und eine Verdreifachung des Gewinns auf 129,9 Mio. US-Dollar. Für das Gesamtjahr rechnet Crocs nun mit einem Umsatz von 820 bis 830 Mio. US-Dollar. Für das kommende Jahr plant das Unternehmen mit einem weiteren Wachstum in Höhe von 35 und 40%. 02.11.07 Rainer Bommas

Verwandte Themen
Drei Prozent Umsatzplus im Einzelhandel sagt der HDE für den Herbst voraus. Ob tatsächliuch nur die größeren Unternehmen sowie die Onliner davon profitieren, wird sich zeigen. Bild: champc/iStock/Thinkstock
Steigende Handelsumsätze voraus! weiter
Der Online-Markt hat nationale Besonderheiten. Überall stark: Amazon. Grafiken: EHI
Online-Umsatz steigt rasant weiter
Verbraucher lieben Outdoor. Foto: Teva
Ausgaben für Outdoor steigen wieder weiter
Markenbindung? Je jünger der Kunde, desto stärker ist sie. Mit steigendem Alter lösen sich die Verbraucher von Fashion-Marken. Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Wenig Markenbindung bei Fashion-Käufern weiter
Eccos neues Flagship mit eigens kozipiertem Warensortiment. Bild: Ecco
Ecco-Flagship in Berlin weiter
V.l.: Martin Kobler, deutscher Botschafter in Pakistan, Omar Saeed, CEO des Caprice-Partnerunternehmens Service Industries, und Jürgen Cölsch, Geschäftsführender Gesellschafter von Caprice in Pirmasens.
Caprice setzt auf Sonnenenergie weiter