Schuhmarkt

Heelys fokussiert den deutschen Markt

Am ersten April hat das europäische Hauptquartier der rollenden Heelys-Sneaker, die Heeling Sports EMEA, Brüssel, ein Vertriebsbüro im bayerischen Starnberg eröffnet. 02.04.08 Swantje Francke

Am ersten April hat das europäische Hauptquartier der rollenden Heelys-Sneaker, die Heeling Sports EMEA, Brüssel, ein Vertriebsbüro im bayerischen Starnberg eröffnet.

Von dort aus soll der deutsche und österreichische Markt mit der „Wheel-in-the-Heel Footwear“ versorgt werden. Als Director leitet Dominik Wieder fortab den Heeling Sports EMEA-Ableger in Starnberg. Der bisherige Vertriebsdienstleister für Deustchland und Österreich, The Territory Distribution GmbH, Köln, steht dem neuen Starnberger Büro für ein Jahr beratend zur Seite und soll beim Aufbau des neuen Vertriebsbüros unterstützen.

Beliefert wird der Einzelhandel in Deutschland und Österreich über das Warenlager im belgischen Gent. Von dem ebenfalls noch jungen europäischen Hauptquartier in Brüssel aus sollen Markenentwicklung und Business Development für West-, Zentral- und Ost-Europa sowie den Mittleren Osten, Afrika, Russland und den Balkan ausgebaut werden. 02.04.08 Swantje Francke

Verwandte Themen
Drei Prozent Umsatzplus im Einzelhandel sagt der HDE für den Herbst voraus. Ob tatsächliuch nur die größeren Unternehmen sowie die Onliner davon profitieren, wird sich zeigen. Bild: champc/iStock/Thinkstock
Steigende Handelsumsätze voraus! weiter
Outdoor fokussiert Einkäufer weiter
Der Online-Markt hat nationale Besonderheiten. Überall stark: Amazon. Grafiken: EHI
Online-Umsatz steigt rasant weiter
Verbraucher lieben Outdoor. Foto: Teva
Ausgaben für Outdoor steigen wieder weiter
Markenbindung? Je jünger der Kunde, desto stärker ist sie. Mit steigendem Alter lösen sich die Verbraucher von Fashion-Marken. Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Wenig Markenbindung bei Fashion-Käufern weiter
Eccos neues Flagship mit eigens kozipiertem Warensortiment. Bild: Ecco
Ecco-Flagship in Berlin weiter