Schuhmarkt

Pure expandiert mit Schuhen

Die Londoner Messe für Damenoberbekleidung Pure geht zu ihrer kommenden Auflage vom 10. bis 12. Februar mit einem eigenen Bereich für Schuhe an den Start. 01.11.07 Swantje Francke

Die Londoner Messe für Damenoberbekleidung Pure geht zu ihrer kommenden Auflage vom 10. bis 12. Februar mit einem eigenen Bereich für Schuhe an den Start.

Pure Footwear ist vom Messeveranstalter Emap TPS aufgrund steigender Nachfrage seitens der Fachbesucher ins Leben gerufen worden.

Laut einer Besucherumfrage handeln mehr als 45 Prozent der Käufer bereits mit Schuhen, 68 Prozent erwarten über die kommenden zwölf Monate höhere Umsätze mit Schuhen und 66 Prozent haben bereits während der vergangenen 12 Monate ihre Umsätze steigern können. Pure Footwear wird mehr als 100 Kollektionen zeigen, darunter die von Ausstellern wie Birkenstock, Unisa, Manas Design, El Naturalista, Tierry Rabotin, Yves Desfrage und Manas Lea Foscati. 01.11.07 Swantje Francke

Verwandte Themen
Benci Brothers Flagshipstore Zürich
Benci Brothers eröffnet Flagshipstore in Zürich weiter
Junge Unternehmer der ANWR vor der Amsterdamer Solebox dem Kultobjekt Sneaker auf der Spur.
Junge ANWR-Unternehmer in Amsterdam weiter
vl.: HDE-Geschäftsführer Stefan Genth, Tagesschausprecherin Judith Rakers, das Gesicht des Handels Marcus Werner und HDE-Präsident Josef Sanktjohanser.
Das Gesicht des Handels 2017 kommt aus Cottbus weiter
Birkenstock London
Birkenstock ab sofort auch in London weiter
Handelskongress bestärkt die digitale Welt weiter
Sabu Laufgut Lerch Zusa
Erstes Laufgut-Geschäft in der Schweiz kommt weiter