Schuhmarkt

Asics-Gründer Kihachiro Onitsuka ist tot

Am vergangenen Samstag, den 29. September ist Asics-Gründer Kihachiro Onitsuka im Alter von 89 Jahren gestorben. Der bis zuletzt für sein Unternehmen engagierte Asics-Chef starb an Herzversagen in einem Krankenhaus in Kobe. 01.10.07 Rainer Bommas

Am vergangenen Samstag, den 29. September ist Asics-Gründer Kihachiro Onitsuka im Alter von 89 Jahren gestorben. Der bis zuletzt für sein Unternehmen engagierte Asics-Chef starb an Herzversagen in einem Krankenhaus in Kobe.

Er gründete 1949 die Firma Onitsuka Co. als Sportschuh-Hersteller. Nach der Übernahme von zwei Sportbekleidungsfirmen 1977 firmierte das Unternehmen in Asics um. Die Japaner gehören zu den großen internationalen Playern im Sportartikelgeschäft. Mit Kihachiro Onitsuka verliert die Branche eine ihrer großen Persönlichkeiten. 01.10.07 Rainer Bommas

Verwandte Themen
Homeboy Urban Styles Vertrieb Distribution Fashion
Urban Styles vertreibt Homeboy in DACH weiter
Schuhplus verzeichnet 35% Umsatzgewinn
Spezialversender Schuhplus bilanziert Umsatzrekord weiter
Grafik: HDE
Verbraucherstimmung lässt leicht nach weiter
Attraktive Innenstädte und Shoppingcenter für Investoren. Foto: op
BNP verzeichnet starke Retail-Investments weiter
Foto: op
Einzelhandel konnte 2017 zulegen weiter
Aufwärtstrend seit 2013. Grafik: GfK
Konsumklima: Hochstimmung hält an weiter