Schuhmarkt

Eject kämpft gegen Produktpiraten

Zusammen mit den Produzenten Sampaio & Irmao ist es der MG Fashion Group GmbH, Pirmasens, gelungen, den Vertrieb von Eject-Schuhkopien zu unterbinden. 01.08.06 Swantje Balg

Zusammen mit den Produzenten Sampaio & Irmao ist es der MG Fashion Group GmbH, Pirmasens, gelungen, den Vertrieb von Eject-Schuhkopien zu unterbinden.

Bereits im März diesen Jahres war Tiggers mit einer gerichtlichen Eilentscheidung erfolgreich gegen den Vertrieb von Tiggers-Plagiaten vorgegangen. Ein Wettbewerber hatte einem Schuhhaus drei Halbstiefelmodelle angeboten, bei denen es sich um detailgetreue Kopien der Eject-Originale handelte.

Die darauf folgende Abmahnung begründeten Sampaio & Irmao mit der Verletzung der Geschmacksmusterrechte für die entsprechenden Modelle und der damit einhergehenden Wettbewerbswidrigkeit durch deren Vertrieb. Der abgemahnte Mitbewerber hat im Hinblick auf alle drei Schuhmodelle und ohne die Einleitung gerichtlicher Schritte eine Unterlassungserklärung abgegeben, und verpflichtet sich darüber hinaus zu einer Vertragsstrafe von 5100 Euro bei Verstoß gegen die Unterlassung. 01.08.06 Swantje Balg

Verwandte Themen
Kids Now Januar 2018
Muveo zufrieden mit Kids Now weiter
Screenshot: katag.net/
Katag wächst um über drei Prozent weiter
LDT Nagold „2. LDT-Summercamp-Warenkunde“
LDT veranstaltet „2. LDT-Summercamp-Warenkunde“ weiter
Lowa Außendienst Thomas Nakel
Thomas Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Expo Riva Schuh Gardasee Januar 2018
Gute Stimmung in Riva  weiter
Zalando Outlet Köln
Leipzig und Hamburg: Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter