Schuhmarkt

Editorial 12/06: Markentreue

Ehrlich gesagt, bin ich nicht sonderlich markentreu. Beim Kleidungs- oder Schuhkauf gehe ich eher danach, ob mir etwas spontan gefällt. Erst der zweite Blick gilt dann dem Hersteller beziehungsweise der Marke.

 

 

Peter Skop, Chefredakteur

Ehrlich gesagt, bin ich nicht sonderlich markentreu. Beim Kleidungs- oder Schuhkauf gehe ich eher danach, ob mir etwas spontan gefällt. Erst der zweite Blick gilt dann dem Hersteller beziehungsweise der Marke.

Die Überraschung ist somit immer positiv, denn entweder hätte ich dies dem Hersteller nicht zugetraut oder das Produkt bestätigt meine gute Meinung über den Anbieter. So bin ich eigentlich auch selten von einer Marke enttäuscht, denn was mir nicht gefällt, wird von mir nicht weiter beachtet. Insofern sind mir Markenshops oder Shop-in-Shop eher lästig. Ich suche Businesshemd, Freizeithose, Abendschuh oder Trekkingsandale und möchte nicht das ganze Geschäft von Shop zu Shop durchkämmen, um die Angebote vergleichen zu können.

Aber ich gebe zu, ich bin nicht der Nabel der Welt und viele Menschen fahren auf Marken ab. Dafür gibt es ebenfalls gute Gründe. Sei es, dass sie sich mit der Markenwelt, die dem Anbieter gelungen ist aufzubauen, identifizieren können. Oder sie haben schlicht schon häufiger positive Erfahrungen mit dem Label gemacht. Auch die Allgegenwärtigkeit einer Marke kann ein positives Moment darstellen, heißt dies doch nichts anderes, als dass eine Marke erfolgreich ist – und Erfolg wirkt oftmals anziehend. Insofern ist natürlich ein Bedarf nach Markenshops (und Shop-in-Shop) vorhanden. Es wäre dumm, diesen nicht zu befriedigen. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit stellen wir Ihnen deshalb einige Marken und ihre Konzepte vor. Ob etwas davon zu Ihnen und Ihrem Standort passt, müssen Sie leider selbst herausfinden. Ein glückliches Händchen wünscht Ihnen

Ihr

Peter Skop

 

Verwandte Themen
Puma Shopfläche Showroom Frauen Breuninger Stuttgart
Puma eröffnet Shopfläche und Showroom für Frauen weiter
Foto: YouGov
Befürworter von Sonntagsöffnung nehmen zu weiter
Das World Footwear Yearbook 2017: Seine neuste Auflage ist liefert einen globalen Einblick in die Entwicklung der Schuhbranche.
Das Schuhbusiness in Zahlen weiter
Einzelhandel steigert Erlöse weiter
ECC HDS/L Workshop Gallery Shoes
ECC bietet Workshop auf der Gallery an weiter
GfK Studie Konsumklima Verbraucher
Konsumklima weiter positiv weiter