Schuhmarkt

SolesUnited recycelt Crocs

Am ersten Februar hat Crocs Europe den Launch seines einziartigen Spendenprogramm bekannt gegeben: SolesUnited. 01.02.2008 Swantje Francke

Am ersten Februar hat Crocs Europe den Launch seines einziartigen Spendenprogramm bekannt gegeben: SolesUnited. Ab Herbst 2008 können Kunden ihre getragenen Crocs in Crocs-Stores abgeben. Diese werden gesäubert und abgeschliffen, um Material für neue SolesUnited-Schuhe zu gewinnen. Genau wie die Original-Crocs bestehen die Recycling- Modelle aus dem patentierten Kunststoff Croslite. Mit Unterstützung der Speditions- und Charity-Partner des Spendenprogramms sollen die SolesUnited-Schuhe zu Spendenempfängern dorthin in der Welt geschickt werden, wo Meschen in extremer Armut leben. Das Recycling-Programm versorgt diese Menschen mit neuen Schuhen, die sie benötigen, um darin zur Schule oder zur Arbeit zu gehen.

In Laufe der vergangenen zwei Jahre hat SolesUnited bereits rund 400000 Paar recycelter Crocs zur Verfügung gestellt. Für 2008 werden Schuhspenden von weltweit zwei Millionen Paar angestrebt. 01.02.2008 Swantje Francke

Verwandte Themen
Grafik: HDE
Verbraucherstimmung lässt leicht nach weiter
Attraktive Innenstädte und Shoppingcenter für Investoren. Foto: op
BNP verzeichnet starke Retail-Investments weiter
Foto: op
Einzelhandel konnte 2017 zulegen weiter
Björn Brandt (Foto), Jörg Dufner und Ralf Leveringhaus gehören zur Geschäftsführung von Ariston Informatik; Andreas Luthardt scheidet aus und berät die Brandt-Retail-Gruppe nur noch.
Andreas Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter
Aufwärtstrend seit 2013. Grafik: GfK
Konsumklima: Hochstimmung hält an weiter
Nochmals eine Steigerung der Passantenfrequenz erwarten die Analysten von Shopper Trak für den letzten Samstag vor Weihnachten. Foto: op
Shopper Trak prognostiziert Super-Samstag weiter