Schuhmarkt

Neues aus den Komfortkollektionen

Kurze Einblicke in die Komfortkollektionen von Ara, Jenny by Ara, Mephisto, Gabor Komfort und vielen mehr. GDS-Special 05/08

Kurze Einblicke in die Komfortkollektionen von Ara, Jenny by Ara, Mephisto, Gabor Komfort und vielen mehr.

Ara orientiert sich modisch, vernachlässigt die Bequemlichkeit jedoch nicht. Nahezu in jedem Ara-Modell kommen lose Einlagen und ein verbessertes Gelfußbett zum Einsatz. Dabei hat Ara durchaus auch die Jüngeren im Blick. Stiefel in verschiedenen Schaftweiten und auch in H-Weiten runden das bequeme Angebot ab. Handschuhweiche Kalbsleder und Gore-Tex-Einsatz dienen dem Komfort.

Rund 200 Modelle bieten eine breite Auswahl zwischen Basic und Mode. Neben den herbstlichen Standardfarben spielen Brombeere und Anthrazit eine herausragende Rolle. Metallic bleibt aktuell. Ballerinas kommen in dunklem Aubergine und Amorone-Rot, Tweed bedient den Brit-Chic-Trend. Lack, häufig in braun-schwarzen Bicolor-Optiken, wird eher als gecrushte Variante angeboten, häufig auch als Kroko-Lack. Rautensteppungen finden sich nicht nur auf Stiefeln, sondern auch auf Taschen, die noch stärker auf Ara-Schuhe abgestimmt werden.

Ausgebaut worden ist der Trotteursbereich bereits im Vororderprogramm mit höheren Sprengungen von bis zu 20 mm. Ebenfalls erweitert wurde das erfolgreiche Mokassin-Programm mit Gore-Tex. Pumps mit 40er-Sprengung „gehören nicht in die Pelottenecke“, erklärt Verkaufsleiter Karsten Bolle. An Verzierungen kommen häufig Lackschnallen, lederüberzogene Knöpfe, Seitenschnürungen oder Biesen zum Einsatz. Angeboten wird die ganze Bandbreite der Formen. Gemäßigte Spitzen, leicht aufgeworfene Kappen sowie Asymmetrie werden von Ara als modische Trends eingeschätzt.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

News von Stonefly, Florett, Romika, Berkemann, Josef Seibel, Finn Comfort, Birkenstock und Xsensible sehen Sie hier.

Infos zu Birki's, Waldläufer, El Naturalista, Ganter und Fidelio lesen Sie hier.

Und Impressionen von Solidus, Vital und Fasan finden Sie hier.

GDS-Special 05/08

74 Schuhmarkt 5-2008 KOMFORT Meckelburg GmbH, Oldenburg – info@meckelburg.eu www.elnaturalista.com EL NATURALISTA Mystische Symbole Naturverbundenheit zeigt der spanische Footwear-Hersteller durch den Einsatz ökologisch korrekter Materialien. Für die grüne Philosophie stehen aber auch die aufwendigen Schuhsohlen, auf denen sich historische Zeitzeichen, mystische Symbole und eindrucksvolle Kunstwerke als unverwechselbare Muster widerspiegeln. Das Design team lässt sich in der neuen Kollektion von Farben und Formen aus der Natur inspirieren. Die eidechsenähnliche Sohlenprägung auf dem Modell „Nasca“ stammt von den weltberühmten Linien- und Bodenzeichnungen des peruanischen Ortes Nasca. Das eingeprägte Steinmuster des schottischen Künstlers Andy Goldsworth findet sich auf den Sohlen des Modells „Organico“ wieder. Mit dem Modell „Iggdrasil“ kommt die skandinavische Mythologie ins Spiel. Weitere Sohlen erzählen eine spannende Geschichte, die durch ihren natürlichen Ursprung den umweltfreundlichen Anspruch des Unternehmens hervorheben. Sportlichkeit WALDLÄUFER liegt im Trend. Zahlreiche neue Modelle Der Damenschuhbereich wird in sämtlichen Weiten (G – M), mit neuen Modellen vertreten sein. Eine neue College-Gruppe in modernen Ledervarianten sowie sportliche H-Weiten mit Krepp-Sohlen-Optik oder Modelle mit sportlicher, zweifarbiger Sneaker-Sohle sind mit im Sortiment. Der Walking-Bereich wurde mit neuen Schnitten und Varianten erweitert. Die neue KWeiten- Form, auf einem asymmetrischen Leisten gearbeitet und mit höherer Sprengung, wie auch ein neuer K-Weiten-Trotteur, wird dem etwas stärkeren Fuß gerecht werden. Crunchleder, Metallicleder, Antiklack, neue Kroko-Optik usw. werden in modischen Kombinationen eingesetzt. Die Waldläufer-Dynamic-Serie wurde durch neue Modelle erweitert. Ein neuer, eleganter Herrenbusiness-Schuh wird angeboten und auch die sportliche Linie wird durch eine neue Form mit eingelegtem Rahmen ergänzt. Alle Waldläufer-Modelle haben ein herausnehmbares Fußbett. Birki Schuh GmbH, Vettelschloß – info@birki.de www.birki.de BIRKI`S Anatomie und Harmonie In der frechen, aber bequemen Kollektion dreht sich alles um die gekonnte Kombination verschiedener Materialien. Das bekannte Modell „Camden“ zeigt sich in einem Mix aus strapazierfähigem Birko-Filz und hochwertigem Amalfi- Leder. Die beiden einzeln verstellbaren Rist-Riemen wurden aus diesem charakteristischen Leder hergestellt und sorgen für ein besonders harmonisches Design. Das anatomisch geformte, softe Fußbett mit seinem dauerelastischen Latexkissen sorgt für angenehmen Komfort bei jedem Schritt. Der Schuh ist in den Farben Grau mit schwarzen Lederriemen und in Braun mit kontrastierenden Lederriemen in den Größen 36 bis 46 erhältlich. Brauner oder grauer Birko-Filz bildet auch das Obermaterial der Zweiriemer-Sandale Pianosa. Auffallend ist das Design mit einem breiteren vorderen Riemen und einem hinteren, der nur etwas halb so schmal ist und individuell verstellbar. Sämtliche Modelle haben ein anatomisch geformtes Fußbett und sind echte Wohlfühl-Schuhe mit Designanspruch. Lugina Schuhfabrik GmbH, Lug/Pfalz – info@lugina.de www.lugina.de MO D E Strapazierfähiger Filz mit Wohlfühlcharakter von Birki`s Aufwendige Sohlen mit unverwechselbaren Mustern zeichnen El Naturalista aus. GANTER Junger, frischer Charme Einen besonderen Schwerpunkt legt Ganter auf sein Ganter- Aktiv-Konzept. Als neues Highlight sieht das Unternehmen die neue, junge Ganter-Aktiv-Form für Damen in Weite F und festem Fußbett – sportlich und schlank im Design mit klaren Linien und frechen Details. Naturtöne werden durch barocke Applikationen aufgewertet. Neben Halbschuhen sind auch Stiefel zu finden. Besonderen Wert wurde auf die griffigere Profilierung der Sohlen gelegt. Ein weiterer Neuzugang ist der Ganter Aktiv Vario in klassischer bis sportlicher Anmutung, für Damen in Weite G und Herren in Weite H. Der Problemlösungsschuh in Weite K, Ganter Sensitiv für sensible Füße, hat ein Futter aus hautfreundlichem Microfaservlies, das durch seine Silberveredelung besonders hygienisch, antimikrobiell und auswaschbar ist. Mit gleicher Sensitiv-Ausstattung ist auch ein Ganter Aktiv Vario versehen. Neue Materialien bei den Fidelio- Pantoffeln FIDELIO Anpassen mit Stretch Kasperek stellt eine sehr modische Kollektion in vollkommen neuem Design vor, in ganz neuen Materialien in Kroko- Prägung und einer großen Farbauswahl. Auf dem etwas höheren Boden Gloria/Hallux kommen Farbkombinationen in edlen Grautönen. Die Besonderheit von Hallux Fidelio liegt im raffiniert geschnittenen Stretch-Einsatz, der den schmerzenden Großzehenballen spürbar entlastet. Auch bedient die Marke Fidelio die Marktlücke „funktionelle, gut verstellbare offene Pantoffel für Damen mit Hallux valgus“. Der Abverkauf sei hervorragend und dementsprechend sind die Nachbestellungen sehr hoch, teilt Kasperek mit. Ganter Shoe Fashion GmbH, Pram (A) office@ganter.de – www.ganter.de Kasperek KG Schuh-Comfort, Linz (A) – office@kasperek.at www.fidelio.at Ganter traut sich auch an ungewöhnliche Muster.Stonefly S.p.a., Montebelluna (I) – szordan@stonefly.it www.stonefly.it STONEFLY Komfort und Stil Die Komfort-Marke legt im Winter Wert auf dezente Töne. Durchdachte Details machen die Schuhe raffiniert und elegant, unsichtbare Kunstgriffe wie breitere Formen und weichere Einlegesohlen bringen Komfort und Bequemlichkeit. Die Damenkollektion zeigt sich extrem weiblich mit Absätzen und Keilabsätzen in verschiedenen Höhen. Ballerinas und Mokassins, kürzere Stiefel und knöchelhohe Stiefel stehen dabei im Blickpunkt. Die Schuhformen sind vom britischen Stil inspiriert mit maskulinen Anklängen. Bei den Materialien setzt Stonefly handgebürstete Lacke, Naplak-Leder und ein weich glänzendes Kalbsleder ein. Für den sportlichen Auftritt bietet die Marke eine große Auswahl an Sneakern mit Schnürsenkeln oder mit Klettverschlüssen, die aus mit Lurexfäden kombinierten Stoffen verarbeitet sind und Glanz in die kalte Jahreszeit bringen. Für Männer hält der Hersteller eine Auswahl an Mokassins und Schnürschuhen in natürlichem Nappaleder bereit. Schnürstiefel im britischen Stil und Outdoor-Halbstiefel in technischen und atmungsaktiven Materialien sorgen für Komfort und Leichtigkeit. Sämtliche Schuhe von Stonefly sind mit einem Gel-Kissen in der Sohle ausgestattet. CARL SEMLER Fokus auf Sneakern Carl Semler wird den Fokus auf Sneaker legen, weil sich das Unternehmen tendenziel stärker sportiv ausrichten wird. Hier wird es auch einen neuen Leisten geben. Das Thema Trotteurs wurde mit frischen Ideen bereichert. Insgesamt sind die Modelle konsumiger angelegt. Bei den Leisten herrschen runde Formen mit Weiten G und H vor. Schwarz und Braun werden dominieren. Das Thema Stiefel steht bei Semler nicht ganz so stark im Vordergrund. Carl Semler Schuhfabrik GmbH & Co. KG, Primasens info@semler.de – www.semler.de Das Ethno-Walker- Konzept mit einer attraktiven Stiefelette umgesetzt FLORETT Ethno Walker als Stiefel Florett hat die im Sommer erfolgreich gestartete Artikelgruppe „Ethno Walker“ für den Winter mit einer Stiefelkollektion ausgebaut. Ethno Walker verspricht softweiches Gehen mit einer natürlichen Abrollbewegung. Ein besonderes Augenmerk legten die Bequemschuhmacher aus Bayern darauf, Personen mit empfindlichen Füßen, die trotzdem viel auf den Beinen sein müssen, ein optimales Produkt anzubieten. Ethno Walker gibt es für Damen in den Größen 3 bis 8 in interessanten Preislagen unter 100 Euro VK. KOMFORT Florett GmbH, Cham – infoflorett@online.de www.varomed.de ROMIKA Ausbau der Stärken Romika konzentriert sich auf die Weiterentwicklung der Casual-Comfort-Straßenschuhe für Damen und der funktionellen Original Top Dry Boots. Gerade bei letzteren hat sich Romika den veränderten Witterungsbedingungen und auch den modischen Ansprüchen der Verbraucher angepasst. Hochwertige Microfasern wie Amaretta, Technonylon, Romiseta sowie neuartige Metalleffekte und Lackvarianten spielen hier die Hauptrolle. Neu sind auch Waxed Cotton und Printmaterialien. Bei den Straßenschuhen zeigt die Gruppe Milla „funky Comfort“ mit herausnehmbaren Leichtkorkeinlagen und neuen Oberledern. Die Sandalengruppe des Sommers Ibiza wurde zur Lederstraßenschuhgruppe Granada weiterentwickelt. Romika Shoes GmbH, Trier – romika@romika.de – www.romika.de Sneaker in dezenter Farbigkeit und mit viel Komfort von Stonefly Schuhmarkt 5-2008 71 Berkemann GmbH & Co., Zeulenroda-Triebes – info@berkemann.com www.berkemann.de BERKEMANN Pur und sachlich Klare Linien, edle Materialien und traditionelle Werte-die Kollektion spielt mit den Gegensätzen von kühler Ausstrahlung und der Sehnsucht nach Geborgenheit. Edle und klare Materialien wie Samtvelours oder Lack setzen spannende Akzente, Fell und Filz bringen einen warmen Touch. Espresso und Kaffeebraun bedienen die Skala der warmen Töne, während Schwarz und Rot für den coolen, nüchternen Auftritt stehen. In der Holzkollektion dominieren Lacke und glatte Materialien. Rustikale Filz-Modelle machen Lust auf kuschelige Kaminabende, während Modelle in Lack, trendigem Schwarz oder leuchtendem Rot und Leopardendrukke die Rockstars in der Kollektion sind. Neu ist in der Berkina-Gruppe für Damen ein geschlossenes Modell mit Fersenriemen, das nicht nur futuristisch wirkt, sondern auch superbequem ist. Einen jungen, frechen Look bekommen die Schuhe durch den Einsatz von Filz und klaren Farben wie Orange, Dunkelgrau und Dunkelgrün. Erkennungsmerkmal der Berkoflex-Gruppe ist das herausnehmbare Fußbett und ein leicht erhöhter Absatz mit einer abrolldynamischen PU-Sohle. Highlight für die Männer ist ein brauner Schuh in Veloursleder oder Soft-Sportnappa. Insgesamt umfasst das Angebot zwölf bequeme, geschlossene Modelle, hauptsächlich Schnürschuhe. Schwarz ist neben Brauntönen und Loden die dominierende Farbe, die Schnitte und Strukturen sind klar und Materialien wie Samtvelours oder Glanzleder verleihen den Schuhen einen modischen Look. Teilweise haben die Berkoflex-Schuhe ein antibakterielles Textilinnenfutter und sorgen so für ein prima Fußklima. Eine Schicht aus Schaum sorgt für ein weiches Fußbett und Wärmeisolierung. Sämtliche Berkemann-Modelle haben ein 5- Phasen-Fußbett, sind superbequem und bringen Körper und Seele in Einklang. JOSEF SEIBEL Natur im Vordergrund Die inzwischen zum festen Bestandteil der Josef-Seibel-Kollektion gewordene Produktlinie „Made in Germany“ bekommt eine immer stärkere ökologische Ausrichtung. Bei den vollständig in der gläsernen Schuhfabrik in Hauenstein gefertigten Schuhen werden vegetabil gegerbte Ober- und Futterleder und Laufsohlen aus Rapsöl eingesetzt. Generell sei, speziell im Damenbereich, ein Trend zu Naturformen und -optiken erkennbar. Rundere Leistenformen, Laufsohlen in Krepp- und Korkoptiken sowie handwerkliche Schaftoptiken seien Ausdruck eines neuen Lebensgefühls. Natürliche Herbstfarben, Erdtöne, Grau und Burgunder stehen farblich im Vordergrund. Used-Optik, sportive Nubuks, teils gefettet, aktuelle Two-tone-Effekte und auch Lackvariationen sind bei Seibel-Schuhen zu finden. Neue Sohlenvarianten aus leichtem und abriebfestem PU bieten Komfort. Bei den Herren wurde auf profilstarke Sohlendarstellungen im sportiven und feinere, semisportive Laufsohlenoptiken im Citybereich geachtet. Die Premiumgruppe Airped Plus ist mit einem Zwei-Weiten-Einlegesohlensystem ausgestattet. Josef Seibel Schuhfabrik GmbH, Hauenstein – decker@josef-seibel.de www.josef-seibel.de Bequem und in leuchtendem Rot ist der Komfortschuh von Berkemann. 72 Schuhmarkt 5-2008 MO D E KOMFORT Erfolgsmodell Davos in Dunkelblau BIRKENSTOCK Wohlfühlkomfort für zu Hause Die Lust am eigenen Zuhause steht bei den meisten Deutschen hoch im Kurs. „Homing“ und „Cocooning“ heißen diese Trends mit dem Wohlfühlfaktor. Um sich in den eigenen vier Wänden so richtig wohl zu fühlen, bietet die Marke Birkenstock das Modell „Davos“ an. Für Herbst/Winter wurde es um die attraktiven Farben Dunkelbraun, Hellblau, Waldgrün, Lila, Stone, Dunkelblau und Pink erweitert. Damit ist in der kalten Jahreszeit ein perfekter und komfortabler Auftritt garantiert. Das Obermaterial bestehen aus hochwertigem Wollfilz. Es ist atmungsaktiv, hautsympathisch und gewährleistet ein angenehmes Klima rund um den Fuß. Die Laufsohle ist extra-leicht und verfügt über ein spezielles Hausschuh-Profil. Für die Zehen ist besonders viel Spielraum vorhanden, sodass auch dickere Socken getragen werden können. Alle Filzmodelle verfügen über das original Birkenstock- Fußbett, das der natürlichen Form eines gesunden Fußes nachempfunden ist und den Füßen sicheren Halt sowie viel Bewegungsspielraum gibt. Da es bei Schuhen besonders auf die korrekte Passform ankommt, bietet Birkenstock jedes Modell in zwei Fußbettweiten an. xsensible, AK Berg en Dal (NL) – info@xsensible.com www.xsensible.com XSENSIBLE Schnörkellos Schnörkellose Citysneaker in Ton-in-Ton- Materialmix wirken durch metallische Verzierungen, Lack und Ziersteine frisch und lebendig. Pumps in Absatzhöhen von 4 bis 6 cm haben flexible Gummisohlen mit einem sportlichen Profil und zeigen modische Lack- und Metall-Details. Für das bekannte Modell Allure wurde eine Spritzsohle mit einer Absatzhöhe von 3 cm entwickelt. Diese zeichnet sich durch ein sehr geringes Gewicht, große Flexibilität und eine gute Passform aus. Bei den Farben stehen Schwarz, Braun, Bordeaux und Violett im Vordergrund. Die Unisex-Wanderschuhe wurden ergänzt durch Outdoor-Typen, die es in leicht kontrastierenden Farbkombinationen gibt. Durch die Outdry-Technologie sind die Schuhe wasserdicht und behalten ihre Stretchfunktion. Aufgrund seines geringen Gewichtes ist der Wanderschuh der ideale Begleiter für die City. Die Herrenkollektion zeigt schlanke Sneaker mit asymmetrischem Klettund Schnürverschluss und Loafer mit Klettverschluss in ruhigen Materialkombinationen und mit losen Einlagen. FINNCOMFORT Jüngerer Look Schicke, neue, softige Oberleder mit modischen Effekten und Dessins, Lackleder und eine erweiterte Farbpalette machen den jungen Look der FinnComfort-Kollektion aus. Die Produktgruppen City, City-Sport und Fashion-Line wurden durch zahlreiche neue Modelle erweitert. Aufgrund großer Nachfrage und bemerkenswerter Verkaufserfolge wurde auch die Produktgruppe des Finnamic erweitert. Neben dem neuen Damenschnürhalbschuh Recife und dem Herrenhalbschuh Santos geht man jetzt auch in den mit Warmfutter ausgestatteten Finnamic-Stiefeln Salem und Rostow beschwingt auf der PU-Rollensohle durch den Winter. Erweitert wurde auch die Prophylaxe-Modellgruppe. Jeweils ein Schnür- und ein Klettmodell für Damen und Herren bereichern diese Produktlinie, die sich nach wie vor durch bequemen Einschlupf, gepolsterten Schaft, verlängerte Hinterkappe, Weichfußbett und Kalbslederfutter auszeichnen. Die neuen Modelle sind durch den Einsatz aktueller Materialien und Farben wesentlich jünger und chicer. Waldi Schuhfabrik GmbH, Hassfurt am Main finncomfort@t-online.de – www.finncomfort.de Aktuelle Ziernähte schmücken das Modell Breslau Birkenstock Orthopädie GmbH & Co.KG, Vettelschoß fbaur@birkenstock.de – www.birkenstock.de Spangenpumps in metallischem Blaugrauton.Jüngere Optik Für die Kollektion Jenny by Ara hat Ara den Synthetikanteil deutlich zurückgefahren. Zudem fällt die Kollektion mit rund 120 Modellen auch kleiner aus als noch bei der letzten Saison. Der Trend geht zu asymmetrischen, verrundeten oder kuppigen Leistenformen. Neue Ballerinas sind vorne kantiger. Die Absatzhöhen variieren von 15 bis 45 mm, sind blockig oder unterstellt. Komfort spielt auch bei Jenny by Ara eine wichtige Rolle: Bei Stiefeln werden auch G-Weiten und S- bis L-Schäfte angeboten. Als Verzierungen kommen Nieten, Metallschnallen, lederüberzogene Knöpfe, Lackapplikationen, Raffungen und Falten zum Einsatz. Lyralochungen geben Ankleboots einen maskulinen Touch. Steppungen sind ein beliebtes Stilmittel bei Ballerinas. Von den Hauptfarben heben sich Braun- Nuancen mit speziellem Finish, dunkle Rottöne wie auch Grau ab. Schottenkaros und Tweed bedienen den Brit-Chic. Lack bleibt ein Thema. Die Preise bleiben laut Ara bei Schuhen gleicher Ausstattung sowohl für Ara als auch Jenny by Ara stabil, während wertigere Komponenten den Preis schon mal um fünf Euro nach oben treiben können. Mephisto stellt die Damen auf Absätze. MEPHISTO Von Casual bis Business Traditionelle Schuhmacherkunst mit Ästhetik, Mode und Komfort zu verbinden, ist seit jeher der Anspruch bei Mephisto. Dies belegen die Franzosen mit einem Neuling in der Damen-Kollektion: dem femininen, leichten Cityschuh in fein strukturierten Narbenledern und dezenten Applikationen. Eine weitere neue Produktfamilie sind Modelle mit Absätzen bis zu 50 mm Höhe, die komplett mit Soft-Air- Technologie ausgestattet sind. Vorwiegende Macharten sind weiche Sacchettos und echte Mokassins. Wichtigste Farben sind Schwarz, edle Brauntöne und Purple. Bei den Herren gehen zwei neue Produktfamilien in Goodyear- Machart an den Start. Die eine Gruppe der klassischen, rahmengenähten City- und Businesstypen kommt in glänzendem Glattleder daher. Für die zweite, sportlichere Gruppe kommen weiche, rustikale Leder auf markanten und ultraleichten Sohlen zum Einsatz. Ebenfalls neu: Business- Schuhe mit modischem, schlankem und feinerem Leisten. Soft-Air, Airjet und Shockabsorber optimieren den Tragekomfort. ARA Mode und Komfort Ara Shoes AG, Langenfeld – info@ara-shoes.de – www.ara-shoes.de Lack ist Thema bei Ara Ara Shoes AG, Langenfeld – info@ara-shoes.de www.ara-shoes.de Mephisto, Sarrebourg, (F) – info@mephisto.com www.mephisto.com Schuhmarkt 5-2008 69 Wie Sie Ihre Horizonte bequemer erreichen. www.betula.de NEW STYLE Betula Schuh GmbH • Weidenstrasse 20 • 53562 St. Katharinen Hotline* +49 (0) 18 03 33 77 99 • Fax: +49 (0) 80 02 38 85 20 • info@betula.de *9 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz Weiches Lackleder kommt bei den Mokassins zum Einsatz. FISCHER MARKENSCHUH Neue Mokassins Superweiches Leder, weiches, atmungsaktives Futtermaterial, gepolsterte und herausnehmbare Decksohle und robuste TR-Sohle sind die Markenzeichen von Fischer Markenschuh. Jetzt haben die Schneverdinger ihre Komfortlinie um modische Mokassins erweitert. Angeboten werden drei verschiedene Sohlen mit Absätzen zwischen 25 und 40 mm. Als Obermaterial kommen sehr weiche Lackleder in verschiedenen aktuellen Farben zum Einsatz. Fischer Markenschuh GmbH, Schneverdingen d.luenzmann@fischer-markenschuh.de www.fischer-markenschuh.de Komfortabler Riemchenpumps GABOR KOMFORT von Gabor Wohliges City-Feeling Gabor zeigt in der stärker ausgebauten Komfortlinie viele junge City-Styles, die alle auf hochkomfortabler Verarbeitung beruhen. Wechselfußbetten, butterweiche Softmacharten und Latexsohlen sind dabei wichtige Bestandteile von Ballerinas, Mokassin-Typen und Schnürern. Alles wird aufgewertet durch liebevolle Details wie Kreuzspangen, Handstitching oder Dekors. Eine neue Sportlichkeit definiert sich über innen liegende Keile. Typische Business- looks zeigen eine Vielzahl modischer Citystiefel, dekoriert mit Schnallen, Schnürungen, Plissees. Reiterstiefel haben leichte Blockabsätze. Ergänzend kommen kurze, weiche Schlupfstiefelchen mit Umschlag, teils mit asymmetrischen Karrees. Die Leisten sind generell kürzer, für den Exportmarkt gibt es schlanke und längere Leisten. Neben Lack, Velours und geölten Ledern sind metallisierte Oberflächen oder Leder mit Lasermotiven zu finden. Gabor Shoes AG, Rosenheim – info@gabor.de – www.gabor.de und

PDF Artikel Download für Abonnenten:

Verwandte Themen
Birkenstock London
Birkenstock ab sofort auch in London weiter
Claus Gese ist jetzt bei Hamm in Osnabrück
Hamm startet mit eigener Marke weiter
OutDoor Running Center
25. OutDoor setzt erneut Running-Schwerpunkt weiter
Sleeker BNS Einlegesohle Winter
Mit Sneaker und Sleeker warm durch den Winter weiter
Lukas Klose von Ara ist bundesbester Schuhfertiger weiter
Schuhhaus Asmus Gabor Rosenheim
Schuhhaus Asmus besucht Gabor weiter