Schuhmarkt

Weiterer Cara-Mia-Shop in Rastede

Der zweite Cara-Mia-Shop und zwölfte Cara-Mia-Verkaufspunkt wurde vor kurzem in einem Ortsteil von Rastede eröffnet. 13/06 Peter Skop

Der zweite Cara-Mia-Shop und zwölfte Cara-Mia-Verkaufspunkt wurde vor kurzem in einem Ortsteil von Rastede eröffnet.

Betreiber Heinrich Diers, der im Zentrum des Ortes ein großflächiges Vollsortiment- Schuhfachgeschäft führt, hat sich für das 120 Quadratmeter große Ladenlokal an die Sabu- Konzeption für Cara Mia gehalten, für den Innenausbau sorgte die Firma Real, Külsheim.

Schon das Ambiente soll dem Besucher Wohlgefühl vermitteln: leise Hintergrundmusik, sanfte, harmonische Farben und viele Rundungen in der Einrichtung. Unter Cara Mia werden ausgewählte Schuhmodelle namhafter Hersteller angeboten, die in Passform, Ausstattung und Qualität anspruchsvolle Wellnesskriterien erfüllen. Das Sortiment setzt sich schwerpunktmäßig aus Marken wie Ecco, Sioux, Think und Waldläufer zusammen. 13/06 Peter Skop

Verwandte Themen
OrthoExtra by SchuhMarkt Leserumfrage
OrthoExtra: Ihre Meinung ist uns wichtig! weiter
Heidi Otto
Heidi Otto verantwortet Verkauf bei Liebeskind weiter
Phoenix-Center Hamburg DGNB Auszeichnung Nachhaltigkeit
DGNB zeichnet 20 Shoppingcenter für Nachhaltigkeit aus weiter
Joya Limited Edition
Joya präsentiert seine erste Limited Edition weiter
Berliner Marc-Store als Zeichen der Neuausrichtung. Am Samstag steigt die Eröffnung. Bild: Marc
Marc eröffnet Store in Mitte weiter
Sabu-Messe in der Halle des Intersport-Veranstaltungs-Centers Redblue
Sabu richtet Messen neu aus weiter