Schuhmarkt

Auf die Gesundheit

Man muss nicht erst krank sein, um etwas für seine Gesundheit tun zu wollen. Wohlfühl-, Fitness- und Gesundheitsaspekte bilden das Marktpotenzial für eine neue Generation von funktionalen Gesundheitsschuhen. 13/06

Man muss nicht erst krank sein, um etwas für seine Gesundheit tun zu wollen. Wohlfühl-, Fitness- und Gesundheitsaspekte bilden das Marktpotenzial für eine neue Generation von funktionalen Gesundheitsschuhen.

Sie ist jung, schön, hatte eine gute Idee und nicht zuletzt einen bekannten Namen: Susanne Birkenstock. Als sie Anfang 2004 ihren Anticellulite-Schuh Beautystep vorstellte, wurde sie von einer Zeitung oder Zeitschrift zur anderen weitergereicht. Ob Bild oder DB-Mobil, Susanne Birkenstock war überall. Beautystep versprach Fitness und Erfolg gegen Cellulitis durch den Einsatz einer speziell geformten Sohle.

Ganz neu war das Prinzip, das nun in aller Munde war, nicht. Durch eine speziell geformte Sohle wird der Träger des Schuhs in eine instabile Lage gebracht, die er permanent ausgleichen muss. Dadurch, so versprechen es die Anbieter, werden zahlreiche Muskeln ständig trainiert, was sich in vielerlei Hinsicht positiv auf den Körper auswirkt.

Zum Beispiel auf die Muskulatur der Oberschenkel und des Pos, Körperregionen, in denen besonders Frauen häufig mit Cellulite zu kämpfen haben. Zuvor schon hatte Karl Müller seinen MBT-Schuh entwickelt, den er eher als Sport- und Trainingsgerät denn als Alltagsschuh verkaufte. Sportinvalide Sportprominenz bezeugte die positiven Wirkungen des MBT.

Doch das Prinzip ist noch älter und wird gerade von Ganter wieder verstärkt promotet, und zwar mit Ganter Aktiv. „Ganter ist, wenn Sie so wollen, der Pionier des ,funktionellen Gesundheitsschuhs’“, erklär t Stefan Yoon, Marketingleiter bei Ganter,Tochter der österreichischen Shoe Fashion Group.

Schon 1922 begann Ganter gemeinsam mit einem Arzt, „funktionelle Gesundheitsschuhe“ zu entwickeln, die nicht dem Diktat der Mode, sondern der menschlichen Anatomie und Biomechanik verpflichtet waren. Ende der 70er Jahre entstand dann der erste Ganter Aktiv. Das heutige Modell verfügt zudem über eine 4-Punkt-Abrolldynamik, durch die der Fuß auf der natürlichen Abrolllinie geführt wird.

Auch Betula führt mit dem Modell Helena eine Trainingssandale, die Po-, Ober- und Unterschenkelmuskulatur trainiert und deren Sohle ebenfalls konvex geformt ist. Für die Frühjahr-/Sommer-Saison 2007 hat nun auch Finncomfort einen Abrollschuh mit konvex geformter Sohle angekündigt. Inzwischen betonen auch andere Systeme den vorbeugenden gesundheitlichen Nutzen. So kam das erste Sandalenmodell von Birkenstock, das heutige Modell Madrid, bereits 1964 unter dem Namen „Gymnastiksandale“ auf den Markt.

Dieser Name wird wieder beziehungsweise noch von Birkenstock verwendet. Der Trainingseffekt für Fuß- und Wadenmuskulatur beruht darauf, dass durch die speziell auf das Fußbett abgestimmten Riemen die Zehen zu einer aktiven Greifbewegung angeregt werden. Berkemann wirbt für den Klassiker Berkilette mit den Aussagen Wellness-Sandale und „kleinstes Fitnessstudio der Welt“. Und Scholl stellt augenblicklich eine Studie vor, die die erhöhte Muskelaktivität beim Tragen der hölzernen Gymnastiksandalen belegt. Das Modell Pescura Satin gibt es immerhin auch schon seit 1960.

Auch Komfortschuhanbieter, die nun nicht in diesem speziellen Segment tätig sind, aber häufig andere Zusatznutzen anbieten können, begrüßen die Entwicklung. „Mit Hilfe dieser zusätzlichen Segmentbesetzungen wird der Nutzerkreis auf Menschen, die marketinggetriebenen Argumenten zugänglich sind, erweitert, und die Komfortschuhe nicht wegen ,Problemfüßen’ tragen“, ist Marina Dauer von Waldläufer überzeugt. 13/06

Verwandte Themen
Puma Shopfläche Showroom Frauen Breuninger Stuttgart
Puma eröffnet Shopfläche und Showroom für Frauen weiter
Sport 2000 International Falaknaz Sports Group Golfstaaten Wachstum
Sport 2000 International jetzt auch außerhalb Europas vertreten weiter
Modelle Heya (li.) und Gina von Ganter
Ganter-Sortiment ist rückenfreundlich weiter
Bequeme Schuhmoden W. Priwitzer Wiedereröffnung
Bequeme Schuhmoden W. Priwitzer eröffnet wieder weiter
Thies Comeback Gallery Shoes
Thies feiert Comeback weiter
Deichmann Athlashion Kamagne Fitness Eva Padberg
Deichmann goes #Athlashion weiter