Schuhmarkt

Studienfahrt nach Portugal zu Sioux

Eine Reise zum Sioux-Werk im portugiesischen Lousana bei Porto war der Preis für 23 Fachverkäuferinnen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und Holland. 17/06 Swantje Balg

Eine Reise zum Sioux-Werk im portugiesischen Lousana bei Porto war der Preis für 23 Fachverkäuferinnen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und Holland.

Als Abschluss der Qualitätsoffensive durften die Gewinnerinnen die rund 150 Arbeitsschritte der Werksproduktion von der Lederauswahl bis zum Nähen der Schuhe in Handarbeit erleben.

Ziel der Aktion, laut Sioux-Geschäftsführer Klaus Schinle, war unter anderem, den Verkäuferinnen der Fachhandelspartner qualitative Verkaufsargumente zu der Machartenvielfalt der Marke an die Hand zu geben. Als kulturellen Teil der Reise lud Sioux die Damen am zweiten Tag zu einer Stadtbesichtigung mit Schifffahrt auf dem Fluss Douro und einer anschließenden Besichtigung mit Weinprobe in eine Portwein-Kellerei ein. 17/06 Swantje Balg

Verwandte Themen
Deloitte Weihnachtsgeschäft Einzelhandel
Laut Deloitte darf sich der Einzelhandel auf Weihnachten freuen weiter
IFH Services im Online-Handel Studie
Online-Handel: Kleine und mittlere Händler haben Nachholbedarf weiter
OrthoExtra by SchuhMarkt Leserumfrage
OrthoExtra: Ihre Meinung ist uns wichtig! weiter
Dr. Dominik Benner ist jetzt auch digitaler Dienstleister für den Verbund der GMS-Händler.
GMS schließt digitale Partnerschaft weiter
Matthias Linn
Neuer Geschäftsführer bei Hagemeyer weiter
Lloyd Shoes Concept Store München
Lloyd Shoes überarbeitet Münchner Concept Stores weiter