Schuhmarkt

Zwischen Schule, Zara und Planet Radio

Sie entgleiten nicht nur den Eltern, auch die Anbieter von Kinderschuhen und -bekleidung kommen kaum hinterher, wenn es darum geht, die Trends für große Mädchen auszumachen. Meinungsbildend sind nicht mehr allein die Eltern und die Lehrerin. Sie bekommen starke Konkurrenz von Rihanna, Avril Lavigne und High School Musical. 04/08

Sie entgleiten nicht nur den Eltern, auch die Anbieter von Kinderschuhen und -bekleidung kommen kaum hinterher, wenn es darum geht, die Trends für große Mädchen auszumachen. Meinungsbildend sind nicht mehr allein die Eltern und die Lehrerin. Sie bekommen starke Konkurrenz von Rihanna, Avril Lavigne und High School Musical.

Fortan möchten sich die Mädchen ihre Bekleidung selbst aussuchen. Am liebsten würden sie alleine „shoppen“ gehen. „Können wir nicht bei Bijou Brigitte schauen, bei Zara und H&M?“ Kinderläden sind einfach nicht mehr angesagt. Mit Schuhen wird es schwieriger. Oft haben die Mädchen mit neun Jahren bereits Schuhgröße 38, der Leisten entspricht aber noch lange nicht dem eines Teenagers oder gar einer jungen Frau. Es müssen also Kinderschuhe her, die gut sitzen. SchuhMarkt hat Kinderschuhanbieter gefragt, wie sie über Design und Medienpräsenz diese Zielgruppe fest ins Visier genommen haben.

Dockers

„Um mit den großen wie S. Oliver und Esprit mithalten zu können, bieten wir Tex-Schaftstiefel zwischen 39,95 und 49,95 Euro an. Außerdem Reiterstiefel in Nappaleder- Optik mit Wrinkle- Effekt oder Boxer-Schnürstiefel mit Innenreißverschluss. Karo-Stoff spielt als Schaftabschluss eine Rolle. Basketball-Schuhe gefüttert oder aus Lackleder sind in.

Schwarz, Braun und Grau sind die wichtigsten Farben, dazu kommen dunkles Silber, Gold und Bronze. Die Mädchen wollen aussehen wie die Erwachsenen. Ich gestalte die Kollektion selbst in Zusammenarbeit mit Modellmachern. Dafür reise ich viel, schaue bei meinen eigenen Kindern, was sie interessiert und sehe mir im Fernsehen an, was sie einschalten.“

Richter

Richter aus Österreich schreibt für die großen Mädchen seine Erfolgsgeschichte „The boots must go on!“ fort. Raffinierte und sportive Schuhe mit Schalensohlen sollen zum It-Look der Mädels passen. Es gibt auch einige Modelle mit kleinem Absatz für den mondänen Klassiklook. Die neuen Stiefelmodelle sind aus leichtem Material, das direkt zu Schulbeginn im September getragen werden kann. Ein moderner Look, mit dem sich Mädchen wie kleine Erwachsene fühlen können.

Ricosta

„Wir arbeiten mit zwei Designerinnen aus Österreich zusammen, die die Schuhe direkt aus ihrer Trendrecherche her entwikkeln. Für diese Recherche gehen sie in Trend- und Szeneläden, schauen sich an, was bei Bekleidung läuft und verfolgen, was Kids lesen und was sie spielen.

Da sind zwei Themen herausgekommen: „Lost Island“ und „Rock Prinzess“. Dunkle Farben wie Braun, Oliv, Grau, Nachtblau und Aubergine geben hier den Ton an. Sie glänzen und schimmern je nach Lichteinfall. Modisch das Beste herauszuholen, ohne dabei an Qualität und Passform Einbußen zu haben, das war unser Ziel.“

Superfit

Um den modernen Zeitgeist einzufangen, setzt Superfit für Teenager-Modelle Motive mit Technik-Faible und Digitalchic um. In dem Thema Red & Shine schmücken Glanzmotive die Schuhe. „Größerer“ städtischer Chic kommt bei City & Chic mit kühlen Grautönen bis hin zu Schwarz, metallischen Optiken für Leder und Textilien, gemixt mit der Trendfarbe Violett von hell bis dunkel.

Red by marc ecko

Mit High School Musical Stars will die junge Linie red by marc ecko jugendlichen Charme versprühen. Die Teenie- Idole Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens stehen ein Jahr lang für die Marketing-Kampagne des Amerikanischen Footwear Labels zur Verfügung. Neben Plakat- und Printwerbung wird es erstmals auch TV-Werbung geben, die unter anderem auf MTV ausgestrahlt wird. 04/08

Verwandte Themen
Supreme Kids 2018
Supreme Kids: mit Enthusiasmus in die neue Saison weiter
Jamaika gescheitert DIHK HDE Der Mittelstandsverbund
Jamaika ist gescheitert – das sagt die Branche weiter
Dr. Dominik Benner Schuhe24.de
Online-Lieferantenranking von Schuhe24 weiter
Zukunftsinstitut Podcast Treffpunkt: Zukunft
Zukunftsinstitut launcht neuen Podcast “Treffpunkt: Zukunft” weiter
Lowa Schulung 2018
Lowas maßgeschneidertes Schulungskonzept weiter
Zalando Wachstum Q3 2017
Zalando wächst stark und investiert weiter weiter