Schuhmarkt

Elefanten: 80 Jahre Kinderschuhe

Die Kinderschuh-Marke Elefanten feiert im Mai 2008 ihren 80sten Geburtstag! Und genauso alt ist im Prinzip die Geschichte des Kinderschuhs. 08/08 Kirsten Rein

Die Kinderschuh-Marke Elefanten feiert im Mai 2008 ihren 80sten Geburtstag! Und genauso alt ist im Prinzip die Geschichte des Kinderschuhs.

Bis der Schuhmacher Gustav Hoffmann am 2. Mai 1928 die Marke Elefanten beim Reichspatentamt in Berlin eintragen ließ, trugen Kinder Schuhe, die verkleinerte Versionen von Erwachsenenschuhen waren. Meist waren auch rechts und links nicht unterschieden, denn bis in die 20er Jahre hinein war man noch der Meinung, dass Kinderfüße sich dem Schuh schon irgendwie anpassen. Dem Klever Schuhmacher Hoffmann und seinem Schwager Fritz Pannier war es ein großes Anliegen, kindgerechte Schuhe zu entwickeln.

Den ersten Schuh mit flexibler Laufsohle brachten die beiden in den 50er Jahren auf den Markt. Endlich konnten Kinder unbeschwert in ihren Schuhen spielen. In enger Zusammenarbeit mit Orthopäden entschloss man sich in den 70er Jahren, das Weiten-Maß-System (WMS) einzuführen, damit auch die unterschiedliche Breiten der Kinderfüße Berücksichtigung fanden.

Auch unter der Ägide des Unternehmens Deichmann, das die Marke Elefanten 2005 übernommen hat, werden die Entwicklungsund Forschungsarbeiten rund um den Kinderfuß fortgeführt. Dazu hat der Essener Schuhspezialist die kompletten Leisten, Spezialwerkzeuge und das Expertenteam von Elefanten übernommen. Zur aktuellen Frühjahr/ Sommerkollektion wartet Deichmann unter dem Namen elefanten free mit neuen Krabbelschuhen auf weichem Nappaleder auf.

Neuerdings besteht außerdem das Futter der Elefantenschuhe aus X-Static, einer Spezial- Faser, die mit Silber-Ionen beschichtet ist. Sie bekämpfen unangenehme Bakterien- und Geruchsbildung, wirken gleichzeitig wärmeregulierend und antistatisch. Das Fußbett aus Dryz nimmt die Feuchtigkeit auf und hält den Fuß trocken und kühl. 08/08 Kirsten Rein

Verwandte Themen
Das Marshall-Haus in Nachbarschaft zur Panorama wird ab Januar das neue Domizil der Selvegde Run. Bild: Mila Hacke
Selvedge Run zieht um weiter
In seiner Online-Version verbindet Deichmanns Kunden-Magazin Shoe Fashion Mode-Information mit dem eigenen Online-Shop. Bild: eichmann
Deichmann-Kunden lesen digital weiter
Preisverleihung Deichmann-Förderpreis (v.l.): Markus Zwick, Bürgermeister Pirmasens; Anne Spiegel, Ministerin für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz; Michael Franke, Pakt Koordinationsbüro; Silke Jannsen, Deichmann-
Deichmann fördert Integration in Pirmasens weiter
Eccos neues Flagship mit eigens kozipiertem Warensortiment. Bild: Ecco
Ecco-Flagship in Berlin weiter
Foto: Deichmann
Deichmann Österreich setzt auf Expansion weiter
V.l.: Martin Kobler, deutscher Botschafter in Pakistan, Omar Saeed, CEO des Caprice-Partnerunternehmens Service Industries, und Jürgen Cölsch, Geschäftsführender Gesellschafter von Caprice in Pirmasens.
Caprice setzt auf Sonnenenergie weiter