Schuhmarkt

Neues aus den Herrenkollektionen

Kurze Einblicke in die Herrenkollektionen von Sioux, Camel Active, Bugatti, Belmondo und vielen mehr. GDS-Special 05/08

Kurze Einblicke in die Herrenkollektionen von Sioux, Camel Active, Bugatti, Belmondo und vielen mehr.

Bugatti: Mehr Kurzstiefeletten Bugatti teilt seine Herrenlinie in die Bereiche Bugatti Classic und Bugatti Denim. In den hochwertigen City-Gruppen wird viel Wert auf komfortable Innenausstattung gelegt und der Gore-Tex-Anteil ausgebaut. Ein glanzgestoßenes Kalbsleder wurde neu entwickelt und handtamponierte Waschleder unterstreichen den Trend zur neuen Softigkeit.

Der Anteil rein pflanzlich gegerbter Kalbsleder steigt. Hochwertige Lammleder werden vor allem im sportiven Boot-Bereich verarbeitet. Wert wird auf auffälliges Sohlendesign gelegt. Kurzstiefeletten und knöchelhohe Formen sind ein starkes modisches Thema. Der Citybereich wird von tendenziell eleganteren Schnürern dominiert, sportliche Slipper mit Klettelementen sind neu. Das Leistenspektrum ist breiter als früher. Aufgeworfene, schwungvolle runde Spitzen setzen Akzente.

Den vollständigen Artikel mit News von Sioux, Camel Active, René Lezard und Belmondo finden Sie hier.

Kollektionseinblicke von Geox, Heinrich Dinkelacker, Hamlet und Marc O’Polo sehen Sie hier.

Und Infos zu Scholl, Ara, Joop!, Fretz Men, s Oliver, Clarks und Cat Footwear lesen Sie hier.

GDS-Special 05/08

Schuhmarkt 5-2008 63 Wir präsentieren Ihre Mode mit System. Modell LUGANO. METALLWAREN-WOHLFARTH Buchener Straße 26 | D-74731 Walldürn fon 06282-1472 | fax 06282-7750 office@mw-wohlfarth.de | www.mw-wohlfarth.de Besuchen Sie uns auf der GDS 14.-16. März 2008, Halle 12, Stand 12 B63 Sioux GmbH, Walheim – vertrieb@sioux.de – www.joop.com JOOP! Start mit Jeans-Boots Erstmals bietet Joop! Jeans eine progressive Schuhkollektion in den Farben Graphit und Black. Bikerboots mit runden Leisten, mit tiefer Spitze und massivem Lederboden, gefertigt aus cleanem Kalbsleder, sind ein Highlight. Ähnlich von der Aussage sind Stiefel mit hohem Schaft aus gewachstem Baumwollstoff auf einer derben Profilgummisohle. Neo-Sneaker zeigen sich sehr dressy mit aufwendig gearbeiteten Lederdetails. Die Joop!-Schuhkollektion präsentiert sich klassisch, zeitlos und rund. Traditionelle Farben wie Lodengrün, Grape oder Navy zählen zu den Favoriten. Spitze Leisten werden wieder höher. Der British-Low-Cut-Leisten kommt neuzeitlich ohne Schnürung daher, dafür supermodern mit Elastikband als Verschlusslösung. Wichtig ist auch ein runder, leicht asymmetrischer Leisten mit Derby-Schnittführung und höherem Schaft aus lässigem, softem Kalbsleder für einen modischen Look. Tough und edel wirken klassische Kalbsleder-Boots, wenn sie traditionelle Details wie Ringösen- Schnürung oder Loden-Einsätze haben. Stil- und wettertauglich sind Casual-Sneaker mit innovativen Creeper-Gummisohlen. Legerer Schnürschuh mit winterfestem Kork mit Latexkern Scholl SSL Healthcare Deutschland GmbH Co.KG, Maintal projekte@t-online.de – www.scholl-schuhe.de SCHOLL Neue Herrenkollektion Neben Modellen mit sportlichem Design kommen schlanke, halbhohe Stiefeletten sowie klassische Schnürer. Für die modisch vielseitige Herrenkollektion verwendet Scholl zwei unterschiedliche Technologien. Die Schuhe der Linie „Casual Chic“ haben eingearbeitete gelactiv-Sohlen, im Fersenbereich ist ein dämpfendes und stabiles Gelkissen in die Sohle integriert. Die Modelle der „Urban Linie“ basieren auf der Bioprint-Technologie, die zum ersten Mal überhaupt in Winterschuhen verwendet wird: Das weiche, mit Wildleder bezogene und anatomisch geformte Fußbett aus Kork mit Latexkern – mit Hilfe spezieller, neu entwickelter Beschichtungen wurde der Kork winterfest gemacht – sowie die sehr flexible Außensohle mit anatomisch angeordneten Kerben unterstützen die natürlichen Bewegungsabläufe des Fußes. Die empfohlenen Verkaufspreise liegen zwischen 90 und 180 Euro. Sneaker aus einem Glattleder-Veloursmix von Ara men ARA Komfort im Vordergrund Die Ara-men-Kollektion wirkt modisch angepasst, stellt aber sehr stark die Ansprüche der Herren an Bequemlichkeit und Funktionalität in den Vordergrund. Die rund 90 Modelle lassen sich in die Gruppen Casual, City und Function einteilen. Erstere setzt den Schwerpunkt auf Sportlichkeit. Hier sind die sportlichen Sneaker zu Hause. Komfortfußbettung sorgt für Wohlgefühl. Zum Einsatz kommen soft gemillte Kalbsleder, leicht gefettete Nubuks, Suedes wie auch sportive Rindledervarianten.Die City-Linie ist noch einmal in Classic-Fashion und Urban-Young unterteilt. Kalbslederfutter und Polsterbrandsohlen sorgen hier für Bequemlichkeit. Typisch sind California-Machart, auffällige Leder- und Mezzagommasohlen und schlanke Leisten. In der Function-Linie finden sich neben Gore- Travel- auch neue Gore-Casual-Konzepte. Ara Shoes AG, Langenfeld info@ara-shoes.de www.ara-shoes.de Passend zur Saison: derbe Profilsohlen 64 Schuhmarkt 5-2008 MO D E Shoe.com GmbH & Co. KG, Detmold info@soliver-shoes.com – www.soliver-shoes.com S.OLIVER Alles ist erlaubt Lyralochungen, klassische Farben und hochwertige Materialien bestimmen die Mode, egal ob edler Business-Style oder sportiver Sneaker. Boots, Chelsea- und Biker-Typen ergänzen den winterlichen Look, wobei Cross Dressing durchaus erlaubt ist. So machen Sneaker zum Anzug genauso eine gute Figur wie Business-Schuhe zur coolen Jeans. Bei den Materialien kommen überwiegend Leder in verschiedenen Finishings sowie Brush-Optiken zum Einsatz. Schlanke, runde Leisten, Ziersteppungen und Komfort und Bequemlichkeiten sind weitere Merkmale dieser Kollektion. Farblich bilden Schwarz, Braun und Grau die Basis, Naturtöne lockern das Angebot auf. CAT FOOTWEAR Technik und Authentizität Authentisch und typisch Cat ist die Raw Collection, die sich durch eine raffinierte Produktvielfalt auszeichnet. Die Herrenlinie zeigt eine Reihe von Schnürschuhen, Boots und Halbstiefeln im stylishen Look und mit markanter Außensohle. Die Erfolgsmodelle wurden durch zwei moderne Oberkonstruktionen weiterentwickelt. Im Herbst wird der robuste Look um vier weitere Modelle ergänzt: einen Schnürschuh, einen Ankleboot und Stiefel mit einem höheren Schaft, alle mit moderner Fußkappe, Ziernähten und markantem Außensohlenprofil. Cat Technology ist das Schlagwort für die alltagstaugliche Sneakers-Linie, die eine vorgeformte Innensohle aus Polyurethan für maximale Flexibilität und Dämpfung hat. Weiche Obermaterialien mit farblichen Akzenten bringen die modische Aussage. Edler Business-Style von s.Oliver It’s Gala-Time in Ebony CLARKS Mode durch Fortschritt Technologische Fortschritte mit der neuen Active-Air-Technologie, hochwertige Materialien und noch flexiblere Sohlen sind das Ergebnis, das Clarks den Herren zum Winter präsentiert. Eine absolute Neuheit sind die Hybridmodelle der Smartund Casual-Reihe, die den Spagat zwischen Ästhetik und Praktikabilität meistern. Clarks bietet drei Schlüsselgruppen: FlexLight mit bequemen, leichten und atmungsaktiven Sohlen, Active Air mit trittdämpfenden und luftzirkulierenden Sohlen und Gore Tex für trockene Füße. Die trendige Grafton-Gruppe ist ein modischer Sprung nach vorne mit einem Leder in antiker Optik, das Elemente von casual und smart in sich vereint. Einen Hauch von Luxus verleiht den Schuhen ihre haltbare, leichte und rahmengenähte Machart sowie ihr Finish von Hand. An Ledern kommen weiche Glattleder oder geölte Veloursleder zum Einsatz. Clarks Shoes Vertriebs GmbH, Wiesbaden clarks-germany@clarks.com – www.clarks.com HERREN FRETZ MEN Loden und Lammfell Ein umfangreiches Angebot an Modellen mit Gore-Tex-Ausstattung steht bei Fretz Men im Mittelpunkt für die schmuddelige Jahreszeit. Darunter sind auch Modelle in Strobel-Machart zu finden, die wasserdicht sind, klimatische Eigenschaften besitzen und sowohl leicht als auch flexibel sind. Asymmetrische Formen und kommerzielle Karreeleisten mit dekorativen Ziernähten und aktuellen Lyradesigns zählen zu den Neuerungen bei den Business-Typen. Lederrahmen unterstreichen die Wertigkeit, geschmeidige, transparente Oberleder erzeugen einen Two-Tone-Effect, der bei den Brauntönen besonders zur Geltung kommt. Abgerundet wird das Segment mit Schnürstiefeletten und Themen wie Chelsea und Alabama. Spannende Extras sind Futtervarianten von Loden bis Lammfell. Das Kollektionsbild im sportlichen Bereich reicht von bequemen Freizeitschuhen über maskuline City-Sneaker bis hin zum markanten Winterstiefel. Neue Leistenformen betonen die moderne Lässigkeit. Für eine frische Optik sorgen neue Materialen in Verbindung mit modernen Finishmethoden, wovon auch die Gore-Tex-Modelle profitieren. Für individuellen Tragekomfort bietet Fretz Men extraweite Formen, halbe Größen, Vario-Einlagen, Weichtritt, Kalbslederfutter und Elastikeinsätze. Cat Footwear, Düsseldorf www.catfootwear.com Der Cat-Mann schreitet im robusten Used-Look durch die kalte Jahreszeit. Fretz Men AG, Fahrwangen (CH) – verkauf@fretz-men.ch www.fretz-men.ch.MO D E 58 Schuhmarkt 5-2008 Klassisch-sportlicher Slipper mit angenehmem Tragekomfort SIOUX Mokassins mit Gore Der Macharten-Spezialist verstärkt sein Casual-Segment. Erstmals zeigt die Marke einen Original-Mokassin mit Gore- Tex-Funktion, wahlweise als Schnürer oder Slipper. Ebenfalls neu sind weiter geschnittene Sneaker-Typen, die mit losen Einlagen und extra flexibler Gummisohle zusätzlichen Tragekomfort bieten. Mit einem Schnür-Boot aus rustikalem Rindleder und mit geprägtem Retro-Indianer zeigt Sioux sportive Schuhe im typischen Stil. Aktuelle, sportive Modelle mit funktionalen Gummizügen und extra softer Gummisohle runden das Casual-Angebot ab. Für City und Business werden modische Sacchetto-Schnürer und Stiefeletten aus edlem Kalbsleder präsentiert. Dezente Lochungen und Nähte sowie eine aufwendige Schaftgestaltung machen sie zu einem eleganten und exklusiven Begleiter. Klassisch und schlicht sind Sacchetto-Typen mit verrundeten Formen und aus weichem Kalbsleder. Business-Modelle mit der neuartigen Vayu-Verde-Funktion ergänzen. Schnürstiefelette von Bugatti Classic mit trendigem Klettelement. CAMEL ACTIVE Polar-Expedition Camel active footwear begibt sich auf eine modische Expedition an den Nordpol. Der raue, aber auch klassische Charakter der Kollektion zeigt sich in der Materialvielfalt. Diverse Lederarten wie Lamm, Büffel, Rind und Ziege wurden aufwendig veredelt und zeigen sich effektvoll im Knitter-Look, Antik- Finish oder als Neuheit in einer glänzenden Optik. Bei den Farben setzt Camel auf warme Braun- und Rottöne bis hin zu Grau und Schwarz. Insgesamt zeigt sich die Schuhmode abwechslungsreich, ob Business, Stadt oder Abenteuer. Elegante Business-Schuhe, entweder feine Halbschuhe oder knöchelhohe Stiefeletten, haben verschiedene Leistenformen – von gestreckten über Karree bis hin zu runden Typen, teils mit Soft-Walk- System für einen weichen Auftritt mit Gummisohlen. Die sportive City-Version zeigt schlichte, edle Schuhe, teils aus gerafften Materialien oder hochwertigem Buffalo- Leder. Neu sind Schalensohlen mit ergonomischem Wechselfußbett. ECCO Praktisch und stabil Bei den Freizeitschuhen verbinden sich sportliche und militärische Looks. Inspiriert von der Umwelt, sind die Farben natürlich und gedämpft. Die Marke präsentiert für den Winter praktische und stabile Modelle. Wichtig sind knöchelhohe Stiefel und Freizeitschuhe, die teils im Zehenbereich ein tieferes Profil haben, was ihnen eine von Arbeitsschuhen inspirierte Silhouette verleiht. Für den formellen Auftritt werden wadenhohe Stiefel, entweder als Schlupfstiefel oder mit Reißverschluss, favorisiert. Wichtig sind traditionelle, dunkle Töne und eine moderne Eleganz im Stil der neapolitanischen Modeschöpfung. Umweltbewusstsein schreibt sich Ecco auf die Fahne. Ein wichtiges Kollektionselement ist deshalb die Performance- Linie, deren Farben von der Natur inspiriert sind. Die Schuhe sind optimal und komfortabel. Sioux GmbH, Wahlheim – www.sioux.de – info@sioux.de HERREN Ecco Schuhe GmbH, Hamburg – uwj@ecco.de www.ecco.com Sportlich im Farbmix und mit eingebauter Funktion, ein Schuh von Ecco. BUGATTI Mehr Kurzstiefeletten Bugatti teilt seine Herrenlinie in die Bereiche Bugatti Classic und Bugatti Denim. In den hochwertigen City- Gruppen wird viel Wert auf komfortable Innenausstattung gelegt und der Gore-Tex-Anteil ausgebaut. Ein glanzgestoßenes Kalbsleder wurde neu entwickelt und handtamponierte Waschleder unterstreichen den Trend zur neuen Softigkeit. Der Anteil rein pflanzlich gegerbter Kalbsleder steigt. Hochwertige Lammleder werden vor allem im sportiven Boot-Bereich verarbeitet. Wert wird auf auffälliges Sohlendesign gelegt. Kurzstiefeletten und knöchelhohe Formen sind ein starkes modisches Thema. Der Citybereich wird von tendenziell eleganteren Schnürern dominiert, sportliche Slipper mit Klettelementen sind neu. Das Leistenspektrum ist breiter als früher. Aufgeworfene, schwungvolle runde Spitzen setzen Akzente. Gabor Footwear GmbH, Rosenheim camelactive@gabor.de – www.camelacive.de Bugatti Shoes GmbH, Baar (CH) bugatti@astormueller.ch www.astormueller.ch Bereit für Abenteurer: Boot mit aufwendig veredelten Ledern im Antik-Finish. Schuhmarkt 5-2008 59 Belmondo Vertriebsgesellschaft mbH – christina.engel@belmondo.de www.belmondo.de BELMONDO Elegant und lässig Hohe Qualität und zeitloses Design, edel, aber nicht protzig. Diese Entwicklung greift Belmondo in der Herren- Kollektion auf. Klassiker bleiben schlank mit dezenten Ziernähten, robuster wirken kürzere Leisten mit runden Kappen. Zur Auflockerung werden markante Gummisohlen mit klassischen Schuhformen kombiniert. Farblich spielt die Mode mit Schwarz, Braun und Grau, spannend gestaltet mit Strukturen und Kontrasten sowie einem Mix aus Velours- und Glattleder oder hochglanzpolierten Optiken mit antikem Handmade-Finish und Metalliceffekten. Modisch kehren die Macho-Männer zurück. Wie gemacht sind für sie derbe Biker-Boots und Schuhmodelle im Stil von Arbeitsschuhen mit betonten Rahmen und kräftigen Böden. Ponyfelloptiken verleihen den schwarzen Schnürboots männlichen Schmeicheltouch. René Lezard Mode GmbH, Schwarzach info@rene-lezard.de – www.rene-lezard.de RENÉ LEZARD Markant-individuelle Boots Edle Materialien und Farben, simple und cleane Schnitte und hochwertige Details stehen im Blickpunkt der neuen Kollektion. Weiche Ponyfell-Optiken, geöltes Kalbsund Lackleder und Lammfellqualitäten, teilweise im edlen Handfinish, stehen bei den Materialien modisch im Blickpunkt. Warme Farben wie Brauntöne, Cognac, Schokolade, ein kräftiger Pflaumeton, Weinrot oder dunkles Türkis beleben die dunkle Jahreszeit. Bei den Schuhformen liegt der Desertboot weiterhin im Trend, modisch aufgepeppt durch Ponyfell-Optiken und oilfinished Kalbsleder. Kurze Boots und Reiterstiefel sowie neue Casual- Formen und Sohlen runden die Kollektion ab. Kerniges Farbenspiel mit Veloursund Glattleder veredelt den Cityboot. Buy online at: www.Florisvanbommel.de Floris likes to think he’s a rockstar: �������������������������������������������������������������� Photography: Marc Deurloo. Floris van Bommel, 9th generation shoemaker since 1734 60 Schuhmarkt 5-2008 MO D E Pentland Brands Footwear, Bad Reichenhall cstoeckl@pentland.com – www.pentland.com LACOSTE Stilvoll und wasserfest Lacoste präsentiert Winterstiefel und Schuhe, die nicht nur warm sind, sondern auch Catwalk- Qualitäten haben. Ein Highlight ist ein stilvolles und zugleich praktisches Schuhmodell, das aus einer Kombination von Leder und Synthetik verarbeitet ist. Ein Druckmuster mit traditionellen Kreuzstich-Schneeflocken wurde für diesen Schuh kreiert und zeigt sich in Kontrastfarben auf Innenfutter und Gummi-Laufsohle. Eine Besonderheit ist das Verschlusssystem, das fast Designcharakter hat. Der Schuh ist erhältlich in den Farbkombinationen Weiß und Sand sowie Schwarz und Weiß. Die Hochglanz-Lederversion gibt es in kräftigen Farben wie Gelb, Rot, Purple oder Kobaltblau. In gleichen Farben ist auch ein wattierter, knöchelhoher Stiefeltyp erhältlich. Das Besondere: zwei große, seitliche Knöpfe, die den Schaft eng am Bein anliegend halten und so für Extra-Wärme sorgen. Modisch und stylish auch bei fiesem Winterwetter kommt ein wadenhoher, wasserfester Gummistiefel daher. Auffallend ist das seitlich geprägte große Krokodil. Der derbe Stiefel hat eine robuste Gummisohle und ein weiches, textiles Innenfutter. Schoenfabriek Wed. J.P. van Bommel, Moergestel (NL) – reynier@vanbommel.com – www.vanbommel.nl Die Kollektion untergliedert sich in Floris van Bommel mit jungen Schuhstyles, Noble Blue mit exklusiven, handgearbeiteten Schuhen und van Bommel mit Edelschuhen. Die Kollektion van Bommel steht für hochwertige Goodyear-Schuhe, deren strenge Klassik modern interpretiert wiederkommt. Dabei stehen stylishe Linien, scharfe Silhouetten und gute Lederqualitäten im Blickpunkt. Kleine, feine Details sind eckige Nähte, die zu runden Lederkurven kontrastieren, oder Ösen, die von oben nach unten breiter werden. Die Linie Floris van Bommel stellt coole Goodyears heraus, die an lässige Szeneboots im London-Stil erinnern. Die dicken Ledersohlen sind rund geschnitten, das Leder wirkt geschrumpft und knittrig, ist aber dennoch weich und soft. Solche Effekte werden durch Spezialtechniken erzielt. Inside-Zipper ermöglichen bei den Stiefeln lässiges An- und Ausziehen. Topmodisch sind Kokoprints für Goodyear-Stiefel und Derby- Schuhe. Für diesen Crashed- Look durchläuft das Leder einen aufwendigen Fertigungsprozess. Schaftränder werden mit schmalen Leder- oder Samtbändern versehen, die trotzdem männlich und cool wirken. Bei den Sneakern werden Materialien gemischt und neu zusammengebracht, Kalbsleder gewaschen, mit Gummi-Oberfläche versehen und mit Kroko-Prints zerknittert. Die Exklusiv- Linie Noble Blue präsentiert elegante Straßenschuhe aus handgefärbten Lederqualitäten. Oberleder und Sohle sind per Hand genäht. MANZ Herausnehmbare Einlage Mit komfortablen Schuhtypen für den City- und Casualbereich startet Manz in die neue Saison. Neu ist eine Naturform mit herausnehmbarer Einlage, einer sportiven TR-Sohle und aus sportlich-eleganten Materialien in bequemer Weite. Für eine junge Zielgruppe zeigt die Marke sportive Schuhe aus butterweichem Nappa und sportlichem Oberleder. Das Angebot wird ergänzt durch warm- und kaltgefütterte Stiefel, Stiefeletten und Boots. Zudem gibt es ein großes Angebot an Unter- und Übergrößen sowie Überweiten. Die Kollektion Fortuna aus dem Haus Manz zeigt hochwertige Hausschuhe. Neu ist die Cosy-Gruppe für Damen mit herausnehmbarer Einlage. Hinzu kommen Ergänzungen in den einzelnen Gruppen, eine Überarbeitung der Herrenlinie sowie junge, freche Velours- und Leder-Modelle für eine jüngere Zielgruppe. VAN BOMMEL Klassiker auch mal crazy Van Bommel legt Wert aufs Finish. HERREN Auffällige Sohlengestaltung Manz-Fortuna GmbH, Gremsdorf verkauf@manz-fortuna.de www.manz-fortuna.com. Spiel mit den klassischen Lyramustern HANDMADE MEISTER VON SCHUHMACHERN SCHUHMARKT.indd 1 28/01/08 12:22:27 Müller & Meirer Lederwarenfabrik GmbH, Kirn strellson@mueller-und-meirer.com – www.strellson.com Lloyd Shoes GmbH & Co. KG, Sulingen – service@lloyd-shoes.de www.lloyd-shoes.de LLOYD Klassik trifft Fantasie Elegante Zeitlosigkeit und luxuriöse Beständigkeit für eine neu interpretierte Klassik sind die Keylooks der neuen Saison.Sachliche Businesschuhe zeigen klare Linien. Neue, schmal geschnittene Anzüge bestimmen das Bild. So dominieren in der Kollektion klassische neue Business-Schuhe mit viel Fantasie. Markante Leistenformen, neue, modische Schnitte und ausgefallene Materialien machen den Trend.In der Avantgarde sind Bügleisenformen, d. h. spitz zulaufende und wandige Leisten sowie Stiefeletten, Chelsea-Boots und Schnallenschuhe dabei. Viele puristische Schnitte, aber auch neue Flügellappen und auffällige Nahtbilder sind Merkmale der elegant-modischen Herrenschuhe. Im Sportbereich gibt es neben neuen technischen Details zahlreiche Sneaker in ungewöhnlichem Materialmix und ausgefallenen Farben. Besonders lässig: rustikale Outdoorboots. STRELLSON SWISS CROSS Space Rocks An Military und Rock erinnert die progressive Schuhkollektion, deren Aussage von starken Gegensätzen geprägt ist. Unter der Thematik Space Rocks zeigt die Marke rund 20 Modelle im traditionellen und retro-geprägten Look. Der Schwerpunkt liegt auf Chelsea Styles und Boots im unverwechselbaren Swiss-Cross- Look mit markanten Schließen, Ziernähten, Lederbearbeitungen und Schnürungen. Black ist die Must-Have-Farbe für den Winter, aber auch in Cognac, Dunkelbraun, Grau oder Bordeaux kommen die Modelle authentisch gut herüber. Die Preise liegen bei 99,95 Euro für Sneaker und gehen bis 229 Euro für aufwendig gearbeitete Boots. Ergänzend zu den Schuhen bietet die Marke Taschen, Schlüsseletuis und Geldbörsen sowie mehr als 20 Styles von Schultertaschen über Tote Bags bis hin zu Reisegepäck, überwiegend in Leder oder Canvas mit dem typischen Kreuz-Kreis-Logo. Chelsea und Schnürboot in einem Auf Hochglanz poliert und fürs Fest geeignet. MO D E 62 Schuhmarkt 5-2008 MARC O’POLO Stiefel über alles Der Marc-O’Polo-Mann trägt lässige Casual-Schnürer, sportive Sneaker in Retro-Styles, derbe Boots im Used-Look und Stiefel in allen Variationen. Typisch sind dabei derbe Profilsohlen mit Flagdesigns und Futter in Sturmblau oder Tartancanvas. Geölte Leder, gewachste Oberfächen, Velours, Leder und Canvas im Mix sind beliebte Materialien. Vegetabil gegerbte Leder sorgen für natürliche Optiken. Marc O’Polo International GmbH, Stephanskirchen info@marc-o-polo.de – www.marc-o-polo.de Heinrich Dinkelacker GmbH, Bietigheim-Bissingen info@heinrich-dinkelacker.de – www.heinrich-dinkelacker.de HEINRICH DINKELACKER Zeitlose Klassiker Die traditionelle Schuhmarke setzt auf zeitlose Klassiker in gekonnter Verarbeitung. Im Blickpunkt stehen rahmengenähte Schuhe. Neben klassischen Brogues und Lyralochungen setzt die Marke auf einen sportiven Mix aus Eleganz und Rustikalität. Wichtig sind Klassiker mit markanten ungarischen Zopfrahmen, neu interpretierte Schuhmodelle mit leichten Trachtenanklängen und als sportive Norweger sowie schlanke und schlichte Formen. Eine rutschfeste Vibramsohle macht die Modelle wintertauglich. Die sportive Optik wird durch ein hydrophobiertes Leder verstärkt – es ist wasserabweisend und hat eine gefettete Oberfläche. Die Schuhklassiker werden in satten Brauntönen und helleren Naturfarben angeboten. Modisch schlanker Boot im Sneakerstyle Schnürer mit edel gebrochener Oberfläche Geox Deutschland GmbH, München cornelia.bruning@ geox.com – www.geox.com GEOX Sneaker and the city In der Geox-Kollektion ist der Citysneaker in Nappa und Veloursleder der dominierende Schuh. Extravagant und modisch zeigen sich schlank gearbeitete Modelle mit Streifenapplikationen. Signifikant sind Modelle mit farblich kontrastierenden Ripsbändern an der Außenfläche, deren Enden als Senkelschlaufen dienen. Sportliche Sneaker haben dekorative Nähte und prägnante Profilsohlen und werden in Natur- und Erdtönen angeboten. Klassische Business-Schuhe im schicken italienischen Look überzeugen durch eine weiche, schmiegsame Form, einen mit Leder überzogenen, leicht gerundeten Absatz und durch praktische Spangen- oder Schnürverschlüsse. Während die Businessclass in feinem Glattleder auftritt, zeigt sich die sportliche Variante in genarbtem, kaffeebraunem Nubukleder mit Klettverschluss. Modelle in Budapester Anmutung aus glattem Rindsleder präsentiert Geox als Halbschuh und klassische Herrenstiefelette. Bequeme Mokassins aus braunem Büffel-, Nubuk- und Rauleder sowie lässige Loafer mit seitlichen Metallschließen runden die Kollektion ab. Rahmengenäht und elegant: zeitloser Klassiker von Dinkelacker. HERREN HAMLET Mix mit Stiefeln Bei Hamlet steht die modische Ausrichtung im Vordergrund. Die Kollektion ist sehr lifestylig gearbeitet. Trendiges italienisches Schuhdesign mit perfekter Passform steht im Vordergrund. Zum Winter kommen drei große Bereiche. Dazu gehören die urbanen und modernen Schnürer, die Luxus- Sneaker sowie Stiefeletten und Boots. Schwarze Lackschuhe mit schmalem Leisten avancieren mittlerweile zum Klassiker, Sneaker aus schwarzem oder weißem Lackleder unterstreichen das modische Statement. Dem gegenüber stehen leicht gecrashte Ledertypen und aufgeraute Oberflächen im Vintage- Look. Hamlet bietet Stiefeletten mit Ziernähten und Lochmustern, derbe, halbhohe, abgefütterte Stiefel mit Ösen und neue, knöchelhohe Varianten. Neu sind gamaschenartige Linien am Schaft. Die Farbpalette reduziert sich auf Schwarz, Testa di Moro, Espresso. Bei den Sneakern ergänzen Gold, Silber und Kupfer die Basicfarben. Frank Berndt Consulting, München frank@frankberndtconsulting.com www.hamlet.de Chelseaboot mit Lyralochung

PDF Artikel Download für Abonnenten:

Verwandte Themen
Blundstone-Händler und -Vertrieb trafen sich im neuen Centraltrade-Büro.
Blundstone etabliert Partnertreff weiter
Albrecht Volz (li.) wird neuer Sales Manager Hanwag Deutschland, Franziska Platz unterstützt ihn im deutschen Markt als Marketing Manager. Das internationale Hanwag-Marketing-Team wird mit dem neuen Art Director Alexander Böing verstärkt.
Volz übernimmt Hanwag-Vertriebsleitung weiter
eBay Retail Report Sneaker
Die Deutschen lieben ihren Sneaker weiter
OutDoor Running Center
25. OutDoor setzt erneut Running-Schwerpunkt weiter
Sleeker BNS Einlegesohle Winter
Mit Sneaker und Sleeker warm durch den Winter weiter
Cross Sword High Heels Männer
High Heels für Männer weiter