Schuhmarkt

Brandzeichen für Männer

Camel active startet zum Herbst mit zwei Verkaufsförderungsaktionen: Individuelle Brandings und eine Limited Edition sollen Kauf- und Abenteuerlust fördern. 08/08 Peter Skop

Camel active startet zum Herbst mit zwei Verkaufsförderungsaktionen: Individuelle Brandings und eine Limited Edition sollen Kauf- und Abenteuerlust fördern.

Jedem den seinen, dachte sich Camel active und setzt in puncto Verkaufsförderung auf Schuhe, denen beim Händler vor Ort persönlich und von Hand das Initial des Kunden ins derbe Leder gebrannt wird. Dazu steht ein Promotion-Team zur Verfügung, das stilecht mit Camel-active-Kleidung und mit „Brand-Your- Shoes“-Lederschürze ausgestattet ist. Das Team rückt mit Bus, transportablem Tisch und Promotionwand an.

Laut Produktmanager Michael Weyergans können alle Camel-Schuhe gebrandet werden. Auch Nicht-Camel-active-Schuhe sind bei dem Service vorgesehen – dann aber „gegen einen geringen Obolus.“ Im Vorfeld unterstützen die Rosenheimer ihre Händler durch Großflächenplakate, Poster, Anzeigenmatern und ein Kundenmailing. Give-aways wie Schlüsselanhänger und Schuhsack ergänzen das Paket. Die Aktion „Brand Your Shoes“ ist eine nationale Aktion, bei der Anfang September 64 Schuhfachhändler mitmachen werden.

Bei der zweiten Aktion werden 5555 Boots ausgegeben, davon sind 3333 für den deutschen Markt bestimmt. Zum Nachweis der Limitierung trägt der Schnürboot eine Metallplakette mit eingeprägter Editionsnummer. Auch die rutschfeste Profilschuhsohle erhält die Nummer. Die Schnürschuhe sind zudem mit „soft walk“-Funktion sowie Gore-Tex ausgerüstet, VK-Preis 150 Euro. Dazu gibt es von Camel active ein passendes POS-Paket, das aus Dekobox, Display, Instore-Banner und Bodenklebern besteht. Letztere imitieren die Sohlenabdrücke der Boots in auffälligem Gelb. Zu den unterstützenden Maßnahmen gehören auch hier Kundenmailings, Großflächenplakate (mit regionaler Händleradresse) sowie Anzeigenkampagnen. 08/08 Peter Skop

Verwandte Themen
Cross Sword High Heels Männer
High Heels für Männer weiter
Pumas jüngster Release ist erst wenige Tage auf dem Markt: Der Fenty Damen Suede Cleated Creeper aus der Kopperation mit Rihanna. Bild: Puma
Puma übertrifft Erwartungen weiter
Während die einen noch über den vermeintlichen Verlust ihrer Privatsphäre in Zusammenhang mit der neuen WhatsApp-Funktion "Live location teilen" diskutieren, setzt sie Lloyd schon zu Werbezwecken ein. Bild: Lloyd
Lloyd bläst zur Schuhjagd weiter
Wer einfach einen Black Friday Sale veranstaltet, ohne sich rechtlich abzusichern, begibt sich in unsicheres Fahrwasser. Bild: Thinkstock
„Black Friday“ markenrechtlich geschützt weiter
Sympatex und Diadora präsentieren Arbeitsschuhe weiter
Alex Cucurull (li.), Chief Executive von Base Trademark Detallsport Group, und Sport 2000 International-CEO Margit Gosau
Sport 2000 expandiert in Spanien weiter